Veröffentlicht inFleisch, Food Art, Klassiker

Gefülltes Schweinefilet – würziger Ofentraum vom Spieß

Gefülltes Schweinefilet, mal anders zubereitet! Angebraten, umgedreht, gefüllt und mariniert, kommen in diesem Rezept drei Schweinefilets hängend in den Ofen – ein Genuss für Fans der exquisiten Küche!

u00a9

Ein Schweinefilet ist ein besonders edles Stück Fleisch. Richtig zubereitet, wird es butterzart und ist im Geschmack einfach unschlagbar. Ganz besonders köstlich wird Schweinefilet übrigens, wenn es angebraten, umgedreht, gefüllt und mariniert wird, bevor es, im Ofen hängend, saftig gegart wird – unser würzig gefülltes Schweinefilet wird dich begeistern.

Portionen: 3
Zubereitungszeit: 30 Min
Backzeit: 35 Min
Gesamtzeit: 65 Min
Schwierigkeitsgrad: moderat

Dafür brauchst du:

  • 600 g Schweinefilet
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 50 g geriebenen Mozzarella
  • Holzspieß

Für die Füllung:

  • 2 in Ringe geschnittene rote Zwiebeln
  • 3 in Streifen geschnittene rote Paprika
  • 1 kleingeschnittene gelbe Chili
  • 1 kleingezupften Rosmarinzweig
  • Abrieb einer Zitrone
  • 5 g groben Pfeffer
  • 10 g Salz
  • 200 g Fetawürfel
  • Öl zum Braten

Für die Marinade:

  • 5 g Tomatenmark
  • 5 g Paprikapulver, edelsüß
  • 10 ml Pflanzenöl

So geht es:

1. Schneide das Schweinefilet in drei gleich große Stücke und würze diese mit Salz und Pfeffer. Erhitze Öl in einer Pfanne und brate das Schweinefleisch darin scharf an – achte darauf, nicht die Schnittkante anzubraten. Diese sollte möglichst roh bleiben, damit sich das Fleisch später umdrehen lässt. Lass die Schweinefilets anschließend abkühlen.

Credit: Media Partisans

2. Bereite währenddessen die würzige Füllung zu. Brate dafür die angegebenen Zutaten scharf an, würze sie und hebe die Fetawürfel unter.

Credit: Media Partisans

3. Schneide seitlich Löcher in die abgekühlten Schweinefilets und drehe sie dann auf links.

Credit: Media Partisans

4. Fülle die umgedrehten Schweinefilets nun mit der würzig-käsigen Mischung. Schiebe sie dann auf einen großen Holzspieß, dieser sollte zuvor in Wasser eingelegt werden, damit er später im Ofen nicht anbrennt. Lege den Spieß dann auf eine erhöhte Position.

Credit: Media Partisans

5. Vermenge die Zutaten für die Marinade miteinander und streiche die gefüllten Schweinefilets von außen damit ein.

Credit: Media Partisans

6. Bedecke die gefüllten Schweinefilets abschließend mit geriebenem Mozzarella, hänge sie in den Ofenrost und backe sie für 20 Minuten bei 200 °C Umluft.

Credit: Media Partisans

7. Entferne den Holzspieß und serviere die gefüllten Schweinefilets zum Beispiel mit einem gemischten Salat.

Credit: Media Partisans

Gefülltes Schweinefilet, gegart auf einem Holzspieß – das ist wirklich mal eine außergewöhnliche Zubereitung! Wer gerne in der Küche experimentiert, wird an diesem Rezept seine Freude haben und später ein würzig-zartes Schweinefilet genießen können.

Dass Fleisch auf links gedreht wird, ist übrigens keine Seltenheit. Hier findest du unser eindrucksvolles Rezept für einen köstlichen Tafelspitz.