Veröffentlicht inUnsere Favoriten

Rinderhackfleisch-Würste im Teig-Labyrinth

Bei diesem kreativen Gericht werden Hackwürste aus Rinderhackfleisch mit einer speziellen Rolltechnik hergestellt und in ein in Teig gezeichnetes Labyrinth gelegt. Mit Käse verfeinern und ab den Ofen.

u00a9

Simpel und kreativ. Diese zwei Adjektive sind in der Küche ein wirklich gern gesehenes Duo. Verspricht diese Kombination auch noch ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis, scheinen die Träume eines jeden Kochs wahr zu werden. Und weil Hackfleisch ein zeitloser, vielfältig einsetzbarer und überaus beliebter Bestandteil vieler Rezepte und Gerichte ist, zeigen wir dir hier und jetzt, wie es mit einer speziellen Rolltechnik bearbeitet und in Kombination mit Teig in die Form eines außergewöhnlichen Labyrinths gebracht werden kann. Hier also das Rezept für unsere Rinderhackfleisch-Würste im Teig-Labyrinth: Portionen: 8 Vorbereitungszeit: 30 Min + 80 Min Ruhezeit für den Teig Backzeit: 30 Min Schwierigkeitsgrad: mittel Dafür brauchst du:

  • 1 Eigelb
  • 20 ml Milch
  • 100 g geriebenen Mozzarella
  • gehackte Petersilie
Für den Teig:
  • 450 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 120 ml Pflanzenöl
  • 1 Ei und 1 Eiweiß 
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 EL Salz
  • 10g Trockenhefe
Für die Hackfleischmasse:
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Ei
  • 20 g Paniermehl
  • 4 EL Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian
So geht es:

1. Vermenge zuerst Mehl, Hefe, Zucker, Salz, 1 Ei und 1 Eiweiß, Milch und das Pflanzenöl für den Teig.

Credit: Media Partisans

2. Mixe die Zutaten gut durch. Decke die Schüssel dann mit einem Tuch ab und lass sie an einem warmen Ort für 1 Stunde stehen, damit der Teig gehen kann.

Credit: Media Partisans

3. Bereite ein Backblech vor, indem du Backpapier darauf auslegst. Ist die 1 Stunde Gehzeit vorüber, gib den Teig auf das Backblech.

Credit: Media Partisans

4. Verteile den Teig mit eingefetteten Fingern schön regelmäßig auf dem Backblech.

Credit: Media Partisans

5. Lege ein weiteres Blatt Backpapier auf den Teig und lass diesen für weitere 20 Minuten gehen.

Credit: Media Partisans

6. Ziehe das Backpapier wieder ab und forme mit den Fingerspitzen die (Irr-)Wege des Labyrinths in den Teig.

Credit: Media Partisans

7. Gib für die Zubereitung der Rinderhackfleisch-Würste Rinderhackfleisch, gewürfelte Zwiebel, Ei, gehackten Knoblauch, Paniermehl, Pflanzenöl, Thymian, Salz und Pfeffer in eine Schüssel.

Credit: Media Partisans

8. Vermenge die Hackfleisch-Zutaten mit der Hand.

Credit: Media Partisans

9. Forme das Hackfleisch durch Rollen zwischen den nassen Fingern zu Würsten.

Credit: Media Partisans

10. Lege die Rinderhackfleisch-Würste in das zuvor gezeichnete Labyrinth und drücke sie leicht in den Teig.

Credit: Media Partisans

11. Vermische die 20 ml Milch und das Eigelb miteinander und bestreiche den Teig damit.

Credit: Media Partisans

12. Vermische dann den Mozzarella mit der Petersilie und verteile die Mischung auf den Hackwürsten.

Credit: Media Partisans

13. Schiebe das Teig-Labyrinth bei 175 °C Ober- und Unterhitze für etwa 30 Minuten in den Ofen.

Credit: Media Partisans

Dieses Gericht ist nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch wahrlich ein Hingucker! Kannst auch du nicht mehr genug von der Kombination aus Teig und Hackfleisch bzw. Hackfleisch im Teig bekommen, solltest du auf jeden Fall auch unsere Käse-Hack-Torte ausprobieren.