Veröffentlicht inAufläufe, Klassiker, Nudeln, Schnell & einfach

Herzhafter Kuchen mit Nudeln, Ofengemüse, cremiger Soße und Chips

Dieser herzhafte Kuchen begeistert mit einem Nudelboden, Ofengemüse, cremiger Soße und knusprigen Chips – unbedingt probieren!

©

Ob mit Gurkenröllchen und Cracker-Boden oder mit gerolltem Schweinerücken – wer es lieber deftig mag, kann seinen Gaumen mit vielen herzhaften Kuchen erfreuen. Wenn deine Kuchenlieblinge auch eher pikanter Natur sind, wird dich das folgende Rezept begeistern, denn hier treffen gekochte Nudeln auf Ofengemüse, eine cremige Soße und knusprige Chips.

Portionen: 6-8
Zubereitungszeit: 15 Min
Koch- und Backzeit: 30 Min
Gesamtzeit: 45 Min
Zeit zum Abkühlen: 5 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 300 g Nudeln, am besten eignen sich Fettuccine
  • 180 g Paprika
  • 90 g Brokkoli
  • 90 g rote Zwiebeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 10 ml Olivenöl
  • 20 g Petersilie
  • 100 g geriebenen Parmesan
  • 70 g kleine Mozzarellakugeln 
  • 20 g Chips als Topping

Für die Soße:

  • 60 g Butter
  • 100 g Chips
  • 600 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 70 g eingelegte Rote Bete

So geht es:

1. Koche die Nudeln wie gewohnt.

2. Schneide währenddessen den Paprika sowie die Zwiebeln in kleine Würfel und den Brokkoli in kleine Röschen. Hacke die Petersilie.

3. Gieße die Nudeln ab und fülle sie gleichmäßig in eine eingefettete Auflaufform. Drücke dann mittig auf die Nudeln einen Topf, fette dessen Unterseite vorher ein. 

4. Belasse den Topf auf den Nudeln und verrühre in ihm nun Paprika, Brokkoli, Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Olivenöl.

Ofengemüse
Credit: Media Partisans

5. Schiebe das Ganze – Nudeln und Gemüse – dann für 25 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen.

6. Zerquetsche derweil für die Soße zunächst die Rote Bete zu einem feinen Püree. Bring dann die Butter in einem Topf zum Schmelzen, zerkleinere die Chips und rühre sie hinzu. Gieße dann nach und nach die Milch hinzu und rühre zum Schluss die Rote Bete unter.

7. Hol die Nudeln samt Gemüsetopf aus dem Ofen und lass alles 5 Minuten abkühlen.

8. Hebe den Topf von den Nudeln. Verteile anschließend in der Mulde, in der der Topf stand, Petersilie sowie Parmesan und gieße die Soße hinein.

Soße wird in herzhaften Kuchen gegossen
Credit: Media Partisans

9. Verteile auf der Soße jetzt das Ofengemüse aus dem Topf, die kleinen Mozzarellakugeln und die restlichen Chips als Topping. Idealerweise zerkleinerst du Letztere wieder zuvor. Schiebe den herzhaften Kuchen mit Gemüse abschließend für weitere 5 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen.

Herzhafter Kuchen mit Ofengemüse
Credit: Media Partisans

Knusprig und doch käsig, knackig frisch und doch supercremig – dieser herzhafte Kuchen mit Nudelboden, unwiderstehlicher Soße und Ofengemüse ist sowohl das perfekte Abendessen nach einem langen Tag als auch eine tolle Abwechslung fürs Wochenende. Probiere ihn am besten gleich aus!