Veröffentlicht inBBQ & Burger, Epische XXL-Rezepte, Fleisch, Gebäck, Hot Dogs, Käse

XXL Hot Dog Brot, umwickelt mit Bacon

Hotdog in XXL-Format mit Rindswurst, Röstzwiebeln, Käse und Gewürzgurken. Umwickelt wird der ganze Spaß mit Bacon. Ein episches Rezept, das lange in Erinnerung bleibt.

u00a9

Gehörst du auch zu den Menschen, für die ein Ikea-Besuch immer mit einem Hotdog endet? Das ist einfach Tradition. Und jetzt stell dir vor, es gäbe einen Hotdog, der zum einen extrem groß ist und zum anderen auch noch mit Bacon umwickelt ist … Das klingt nach einer himmlischen Hotdog-Version, nicht wahr? Dachten wir auch, und deswegen haben wir uns in die Küche gestellt und diese XXL-Traumvorstellung umgesetzt. Wir bereiten ein selbst gemachtes Hotdog-Brot zu, gefüllt mit Rindswurst, geriebenem Käse, Röstzwiebeln und Gurken. Ein Muss für alle Liebhaber von Hotdogs! Dafür brauchst du: Für den Teig:

  • 200 g griechischen Joghurt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Eiweiß
  • 20 g Pflanzenöl
  • 400 g Mehl
Für die Füllung:
  • 9 Rindswürstchen
  • 3 EL Ketchup
  • 3 EL Senf
  • 40 g Röstzwiebeln
  • 70 g Gewürzgurken
  • 150 g geriebenen Mozzarella
Außerdem:
  • 10 Bacon-Scheiben
So geht es:

1. Zunächst wird der Teig hergestellt. Vermenge alle Zutaten zu einem glatten Teig und knete ihn dann ca. 5 Minuten auf der Arbeitsfläche. Schlage den Teig in Frischhaltefolie ein und lass ihn 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Credit: Media Partisans

2. Rolle den Teig anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus (50 x 40 cm). Schneide den Teig an der unteren langen Seite links und rechts – mit 4–5 cm Abstand zum Rand – bis knapp zur Mitte hin ein.

Credit: Media Partisans

3. Schneide den Teig dann zwischen den beiden Einschnitten in mehrere schmale Streifen, die ebenfalls bis zur Mitte gehen.

Credit: Media Partisans

4. Verzwirble immer zwei schmale Streifen miteinander.

Credit: Media Partisans

5. Belege die übrige Teigfläche nun mit geriebenem Mozzarella, Würstchen, Ketchup und Senf. Lass am Rand etwas Platz.

Credit: Media Partisans

6. Lege nun zwei Reihen Gewürzgurken-Scheiben auf die Würstchen …

Credit: Media Partisans

… und dann noch eine Lage Röstzwiebeln sowie den restlichen geriebenen Mozzarella.

Credit: Media Partisans

7. Schlage nun den Teig über die Füllung, sodass sie komplett bedeckt ist.

Credit: Media Partisans

8. Lege die Bacon-Scheiben quer über den gefüllten Teig …

Credit: Media Partisans

… und zuletzt die verwirbelten Teigzöpfe über den Bacon.

Credit: Media Partisans

9. Lege das fertige XXL-Hotdog-Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und bepinsle den Teig mit einer Ei-Milch-Mischung. Schiebe das Blech bei 175 °C Umluft für 35 Minuten in den Ofen, bis es goldbraun gebacken ist.

Credit: Media Partisans

Bekommst du bloß beim Lesen schon Schnappatmung? Das verstehen wir gut. Der Hotdog in XXL-Format ist geschmacklich auch eine richtige Offenbarung. Ein Rezept, das perfekt für einen Abend mit Freunden ist. Denn mit Hotdogs und Bacon machst du deine Liebsten so richtig glücklich. Bist du auf den Geschmack gekommen? Kreative Rezepte für Hotdogs findest du bei Leckerschmecker en masse. Wie zum Beispiel diese köstliche Hotdog-Variante mit Käsekern.