Mini-Lasagne in Paprikaschoten

Dieses Rezept vereint zwei Klassiker, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Freunde der gefüllten Paprika und Lasagne-Liebhaber sollten jetzt aufhorchen. Wir schichten eine Hackfleisch-Tomaten-Mischung mit Lasagneblättern und Ricotta in einer Paprika. Verfeinert mit jeder Menge geriebenem Käse, hat dieses Rezept gute Chancen, in den Leckerschmecker-Olymp aufzusteigen.

Dafür brauchst du (für 4 Portionen):

  • 4 Paprika (2 rote und 2 gelbe)
  • 8 Lasagneplatten, abgekocht
  • 2 Mozzarellakugeln, gerieben
  • 250 g Ricotta
  • 80 g Parmesan, gerieben
  • Basilikumblätter
  • 1 Ei
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 400 g Pizzatomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

So geht es:

1.) Koche am besten als Erstes die Lasagneblätter in Salzwasser. Schneide dann von den Paprikas die Deckel ab und entferne die Kerngehäuse. Die Deckel legst du beiseite, du brauchst sie am Ende noch.

2.) Erhitze Öl in einer Pfanne und brate das Hackfleisch darin an. Gib kleingeschnittene Zwiebeln, Knoblauch und Pizzatomaten hinzu. Würze alles mit Salz und Pfeffer und lass es köcheln, bis das Fleisch durch ist.

3.) Vermische Ricotta mit Ei, gezupften Basilikumblättern und geriebenem Parmesan.

4.) Halbiere die Lasagneblätter. Beginne nun, die Paprikas mit den einzelnen Schichten zu füllen. Beginne mit einem Löffel Hackfleisch-Füllung.

5.) Darauf legst du ein halbes Lasagneblatt, dann 1 EL Ricottamischung, dann wieder ein halbes Lasagneblatt. Wiederhole alle Schichten, bis die Paprikas voll sind. Die letzte Schicht bildet Hackfleischmischung mit geriebenem Mozzarella obendrauf.

6.) Setze abschließend die Deckel auf die Paprikas. Schiebe die gefüllten Paprikas bei 170 °C Umluft für 40 Minuten in den Ofen.

Kann es eine bessere Fusion geben? Diese prallgefüllten Paprikas überzeugen mit drei verschiedenen Käsesorten und einer leckeren, würzigen Hackfleisch-Füllung. Ihr könnt schon einmal überlegen, was man noch so alles in einer Paprika zubereiten kann.

Hier findest du das Rezept für die gefüllte Paprika im Teigmantel aus dem Bonusvideo.

Kommentare

Auch interessant