Veröffentlicht inGetränke, Schnell & einfach

Wir trinken ab heute nur noch Negroni Sbagliato

Der Negroni Sbagliato ist aus den Bars der Welt nicht mehr wegzudenken. Probiere unser einfaches Rezept gleich aus und genieße ein kühles Glas unseres neuen Lieblingscocktails.

Zwei Gläser Negroni Sbagliato mit einer Orangenspalte.
u00a9 stock.adobe.com/ Brent Hofacker

Mach ein kleines Loch in die Gurke: 7 pfiffige Ideen, die dein Lieblingsgetränk noch leckerer machen

Seit einem viralen Video zweier erfolgreicher Schauspielerinnen ist der Negroni Sbagliato in aller Munde. Nach ihrem Lieblingsdrink befragt, antwortete Emma D’Arcy: „A Negroni Sbagliato… with Prosecco in it.“ Was so viel bedeutet wie: „Ein Negroni Sbagliato, mit Prosecco drin.“ Prompt war ein neuer Cocktail-Trend geboren.

Neuer Trendcocktail: der Negroni Sbagliato

Wirklich neu ist das Rezept für den Cocktail allerdings nicht. Er wurde um 1970 von einem italienischen Barkeeper „erfunden“. Es handelte sich dabei aber eher um ein Missgeschick, denn man sagt, er habe beim Mixen eines klassischen Negronis Prosecco anstelle von Gin verwendet. Ein neuer Cocktailklassiker war geboren.

Und auch der Name ist Programm, bedeutet „sbagliato“ übersetzt so viel wie „falsch“ – also ein falscher Negroni.

Ob nun ein Missgeschick oder nicht, der Negroni Sbagliato ist beliebter denn je – fast noch mehr als sein großer „Bruder“. Du benötigst Campari, roten Wermut, Prosecco und eine Orange für den Cocktail. Die geliebte Balance aus bitter und süß bleibt auch bei dieser Variante bestehen und durch den fehlenden Gin kommen die Aromen des Wermuts und Camparis fast noch besser zum Tragen als beim klassischen Negroni.

Bilde dir dein eigenes Urteil und mixe dir einen Negroni Sbagliato. Ob für die entspannte Zusammenkunft mit Freunden oder als nobler Begleiter zu italienischen Antipasti – der leichte Cocktail ist die perfekte Wahl.

Jetzt, im Frühling, hat man wieder mehr Lust auf leckere Cocktails. Mit dem Kirsch-Hugo oder dem Gin Gin Mule bekommst du zwei leckere Getränke, die perfekt für die ersten lauen Frühlingsabend sind. Der Morning Mule ist eine moderne Variante des Sekt-Frühstücks. Den aber bitte erst am Wochenende genießen.

Zwei Gläser Negroni Sbagliato mit einer Orangenspalte.

Negroni Sbagliato

Anke NeumannAnke
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 1 Glas

Zutaten
  

  • 3 cl Campari
  • 3 cl roter Wermut z. B. Martini Rosso
  • 6 – 8 Eiswürfel
  • 8 cl Prosecco
  • 1 Bio-Orange

Zubereitung
 

  • Gib Campari, Wermut und 3-4 Eiswürfel in ein großes Glas und verrühre die Zutaten für einige Sekunden mit einem Löffel.
  • Fülle ein weiteres Glas mit den restlichen Eiswürfeln und gieße die Mischung aus Campari und Wermut durch ein Sieb hinein. Gieße dann mit Prosecco auf.
  • Wasche die Orange und schäle einen Streifen der Schale ab. Verdrehe sie über dem Cocktail und garniere ihn mit der Schale.