Veröffentlicht inBacken, Klassiker, Kuchen

Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Familienrezept

Unser Rezept für Omas gedeckten Apfelkuchen lässt dein Herz höher schlagen – saftig, süß und Nostalgie pur!

© stock.adobe.com/ rainbow33

Mach aus Äpfeln diese 5 Köstlichkeiten – das duftet so herrlich!

Bist du auf der Suche nach einem Rezept, das Erinnerungen an deine Kindheit weckt und dich mit einem süßen, hausgemachten Geschmack verwöhnt? Dann solltest du unbedingt Omas gedeckten Apfelkuchen ausprobieren! Dieses klassische Gebäck ist ein wahrer Genuss für alle Sinne und wird dir das Gefühl geben, zu Hause zu sein.

Gedeckter Apfelkuchen wie bei Oma

Ein gedeckter Apfelkuchen besteht aus einem butterigen Mürbeteig, der mit leckeren Äpfeln gefüllt wird. Die Krönung des Ganzen ist eine zweite Schicht Teig, die den Kuchen „abdeckt“ und ihm damit seinen Namen gibt.

Der Apfelkuchen wird nach dem Backen noch mit einer feinen Puderzucker-Glasur überzogen und serviert. Das Ergebnis ist ein herrlich saftiger, süßer und fruchtiger Kuchen, der einfach jeden umhaut.

Omas gedeckter Apfelkuchen ist ein Kuchen mit Geschichte und Tradition. Die Rezeptur wird oft von Generation zu Generation weitergegeben und ist ein Symbol für die Liebe und Sorgfalt. Der Kuchen wird oft zu besonderen Anlässen wie Familienfesten oder Feiertagen serviert und ist ein Zeichen für die Wertschätzung und den Respekt, den wir für unsere Familientraditionen haben.

Die Füllung besteht aus frischen, saftigen Äpfeln. Für den Geschmack fügst du noch Zimt, Zucker und ein paar Rosinen hinzu. Wichtig dabei ist, die Äpfel nicht zu kleinzuschneiden, damit sie im Kuchen noch schön saftig bleiben.

Wir hoffen, du bist genauso begeistert von diesem Rezept wie wir. Die Kombination aus saftigen Äpfeln und einer süßen Glasur ist einfach unwiderstehlich. Also schnapp dir deine Backform und backe Omas gedeckten Apfelkuchen ganz einfach zu Hause nach!

Ein gedeckter Apfelkuchen, aus dem mehrere Stücke entnommen wurden, daneben eine Tasse Kaffee und die Stücke auf Tellern

Gedeckter Apfelkuchen

Avatar photoKai Kopireit
4.67 (3 Bewertungen)
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 10 Minuten
Kühlzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 55 Minuten
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 300 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 175 g Butter kalt
  • 1,25 kg Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 125 g Puderzucker
  • Rosinen

Zubereitung
 

  • Beginne mit dem Mürbeteig und verknete das Mehl mit 100 g Zucker, dem Vanillezucker, Ei und der kalten Butter zu einem glatten Teig. Stelle ihn anschließend abgedeckt für 30 Minuten kalt.
  • Schäle in der Zwischenzeit die Äpfel, viertel sie und entferne das Kerngehäuse. Schneide sie anschließend in dünne Spalten.
  • Koche die Äpfel mit 100 ml Wasser, Zitronensaft, 75 g Zucker und Zimt auf und lass sie für 6–8 Minuten abgedeckt köcheln. Lass sie danach gut abtropfen und abkühlen.
  • Heize nun den Ofen auf 175 °C Umluft vor und fette eine Springform.
  • Rolle drei Viertel des Teigs aus und lege das Teigstück in die Kuchenform. Ziehe einen 4 cm hohen Rand und stich den Boden mehrmals mit einer Gabel ein. Backe den Boden anschließend auf der untersten Schiene für 12 Minuten vor.
  • Rolle währenddessen auch den restlichen Teig aus und stich ihn mehrfach mit einer Gabel ein.
  • Nimm den Boden aus dem Ofen, bestreue ihn mit Semmelbröseln und verteile die Äpfel und nach Geschmack Rosinen darauf.
  • Lege zum Schluss den ausgerollten Teig als Deckel obendrauf und drücke ihn vorsichtig an. Backe den gedeckten Apfelkuchen auf der untersten Schiene für 45–50 Minuten.
  • Lass den Kuchen danach abkühlen und verteile die Zuckerglasur, die du aus dem Puderzucker und 3 EL Wasser herstellst, obendrauf. Serviere Omas gedeckten Apfelkuchen pur oder mit Schlagsahne.

Kannst du nicht genug von Apfelkuchen bekommen, schaue dir auch diese Rezepte an:

Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.