Veröffentlicht inFrühstück, Getränke, Schnell & einfach

Gesund gemixt in den Tag mit unserem Pfirsich-Smoothie

Sich am hektischen Morgen durch Obst zu knabbern, dauert manchmal einfach zu lange. Die Lösung? Ein schnell gemixter Pfirsich-Smoothie!

Ein Glas Pfirsich-Smoothie.
u00a9 stock.adobe.com/New Africa

5 herzhafte Frühstücksrezepte mit Bacon und Ei

Ein Pfirsich-Smoothie am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Das fruchtig-frische Getränk schmeckt nicht nur nach Sommer pur, sondern versorgt dich mit allerhand Vitaminen und Mineralien. So stellst du deinen Tag gleich auf gutem Fuß. Praktischerweise dauert die Zubereitung gerade einmal fünf Minuten. Ein gesundes Frühstück für Gestresste (und Entspannte)!

Pfirsich-Smoothie: unzählige Variationen

Pfirsich, Nektarine, Aprikose – kennst du den Unterschied? Bei der Bezeichnung der fruchtigen Sommerkugeln vom Baum herrscht einige Verwirrung. Los geht’s mit der botanischen Bezeichnung für Pfirsiche, denn eigentlich heißt sie persische Pflaume. Und zu allem Überfluss kommt sie auch noch aus China. Klingt nicht nur verwirrend, sondern schick und exotisch. Dennoch gehören Pfirsiche zum gewohnten Bild in den Supermärkten, zumindest in den Sommermonaten.

Dabei handelt es sich um eine pelzige Steinfrucht, die mit der Aprikose und sogar mit der Mandel verwandt ist. Die Nektarine ist sozusagen ein nackter Zwilling des Pfirsichs, eine Laune der Natur. Den Menschen gefiel diese Laune so gut, dass sie begannen, Nektarinen gezielt anzubauen. Sie ist etwas süßer als die pelzige Verwandtschaft. Wenn du unbedingt willst, kannst du unseren Pfirsich-Smoothie auch mit Nektarinen mixen.

Wir bereiten unseren Pfirsich-Smoothie aber ganz vorhersehbar mit Pfirsichen zu. Außerdem werfen wir noch eine halbe Banane, etwas Hafermilch und Joghurt in den Mixer. Anstelle der Hafermilch kannst du Orangensaft, normale Milch oder noch mehr Joghurt verwenden. Wer es noch süßer mag, kann einen Teelöffel Honig dazugeben. Du kannst mit deinem Pfirsich-Smoothie nach Herzenslust experimentieren!

Wenn du schon den Mixer rausgekramt hast, dann probiere auch unsere anderen Smoothies! Davon haben wir viele zur Auswahl. Leuchtend grün und fruchtig ist unser Avocado-Apfel-Smoothie. Zur Kirschsaison schmeckt der Sauerkirsch-Smoothie besonders gut. Und wunderbar cremig ist unser Vanille-Mandel-Smoothie.

Ein Glas Pfirsich-Smoothie.

Pfirsich-Smoothie

Ann-Katrin
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 2 Gläser

Zutaten
  

  • 3 Pfirsiche
  • ½ Banane
  • 50 ml Hafermilch
  • 100 ml Joghurt

Zubereitung
 

  • Wasche und halbiere die Pfirsiche, entferne den Kern und schneide sie grob.
  • Schäle die Banane.
  • Gib das Obst zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer und püriere.
  • Verteile die Smoothies auf zwei Gläser.