Süßer Snack: Popcorn-Bälle mit Überraschungs-Füllung

Jeder Kinoliebhaber ist wahrscheinlich zugleich ein großer Popcorn-Fan. Da dieser beliebte Kinosnack auch zu Hause kinderleicht zuzubereiten ist, braucht man beim heimischen Filmabend nicht auf die gepufften Maiskörner zu verzichten. Wenn dir aber süßes oder salziges Popcorn schlichtweg zu langweilig ist, solltest du unbedingt folgendes Rezept ausprobieren. Die süßen Popcorn-Bälle sind mit Karamell und weißer Schokolade überzogen und bergen eine cremige Überraschung im Kern. Aber sieh selbst:

Dafür brauchst du (für 6 Kugeln von ca. 7 cm Durchmesser):

Für die Karamell-Nutella-Variante:

  • 125 g Maiskörner
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 160 g Zuckersirup
  • 75 g braunen Zucker
  • 1 EL Butter
  • 6 EL Schokocreme

Für die Weiße-Schokolade-Erdbeercreme-Variante:

  • 125 g Maiskörner
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 g gehackte weiße Kuvertüre
  • 100 g Erdbeeren
  • 250 g Frischkäse

So geht es:

1.) Gib Öl in eine Pfanne oder in einen Topf und erhitze es leicht. Füge dann so viele Maiskörner hinzu, dass der Boden komplett bedeckt ist. Schließe die Pfanne oder den Topf mit einem Deckel. Nach etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze sollte das Popcorn anfangen aufzupoppen. Wenn die zeitlichen Abstände des Aufpoppens der Maiskörner länger werden (ca. 5 Sekunden), kannst du die Pfanne bzw. den Topf von der Herdplatte nehmen.

2.) Gib für Variante 1 braunen Zucker in eine Pfanne und gieße Zuckersirup darüber. Erwärme alles bei geringer Hitze. Wenn sich der braune Zucker komplett aufgelöst hat und die Zuckermasse eine leckere braune Farbe angenommen hat, füge Butter hinzu und verrühre alles gut miteinander.

3.) Übergieße das Popcorn mit dem Karamell und vermenge alles gut miteinander. Fülle eine kleine Schüssel mit der Popcorn-Masse so, dass du in die Mitte noch 1 EL Schokocreme geben kannst.

4.) Fülle eine weitere kleine Schüssel mit dem Popcorn und drücke sie auf die andere Schüssel. Presse beide Schüsseln aneinander, damit eine kleine Kugel entsteht. Entferne die Schüsseln wieder.

5.) Hacke für Variante 2 weiße Schokolade klein und bringe sie über einem heißen Wasserbad zum Schmelzen. Gieße die geschmolzene Schokolade über das Popcorn. Vermenge alles gut miteinander.

6.) Püriere die Erdbeeren und verrühre sie mit Frischkäse. Fülle die beiden Schüsseln erneut mit dem Popcorn und gib nun anstatt Nutella die Erdbeercreme in die Mitte. Presse die Schüsseln wieder aufeinander und forme eine Kugel.

Diese besondere Popcorn-Interpretation ist ein wahres Highlight für Filmfreunde. Bei der Füllung könnte man natürlich noch kreativ werden, zum Beispiel mit Marmelade, Puddingcreme oder Erdnussbutter. Viel Freude beim Naschen!

Noch mehr verrückte Ideen mit Popcorn findest du zum Beispiel im Rezept für die Popcorn-Schüssel aus dem Bonusvideo.

Kommentare

Auch interessant