Veröffentlicht inEpische XXL-Rezepte, Klassiker, Nudeln

Genuss im großen Stil: gefüllte Riesen-Cannelloni

Genieße köstlich gefüllte Riesen-Cannelloni! Hol dir das Rezept für dieses beeindruckende Gericht und überrasche deine Gäste!

u00a9

In der Regel wird man von einer einzigen Nudel nicht satt. Das ist bei diesem Rezept anders! Wir präsentieren dir eine gefüllte Riesen-Cannelloni, die als Hauptmahlzeit herhalten kann.

Geschmack in XXL

Die Riesen-Cannelloni sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch eine ausgezeichnete Wahl, um Familie und Freunde zu beeindrucken. Mit ihrer imposanten Größe bringen sie das gewisse Etwas auf den Tisch und sorgen für eine festliche Atmosphäre. Ihre Füllung aus zartem Hähnchenfleisch, würziger Tomatensoße, saurer Sahne und köstlichem Mais lässt dich jubeln und schafft eine perfekte Balance zwischen Herzhaftigkeit und Frische.

Die Zubereitung dieser Riesen-Cannelloni ist ein wahres Vergnügen. Du füllst die vorgekochten oder frischen Lasagneplatten mit einer großzügigen Portion der Hähnchenfüllung und umwickelst sie zu prachtvollen Röhren der Verlockung. Die Kombination aus dem würzigen Hähnchen, der cremigen Füllung und dem zarten Teig der Cannelloni wird dich mit jedem Bissen in Entzücken versetzen.

Und wenn die Riesen-Cannelloni dann aus dem Ofen kommen – dampfend heiß und mit einer knusprigen, goldbraunen Kruste bedeckt – kannst du es kaum erwarten, dich von ihrem Duft und ihrem unwiderstehlichen Anblick verzaubern zu lassen. Mit ihrer Fülle und ihrem unwiderstehlichen Geschmack werden diese Riesen-Cannelloni deine Gäste begeistern und dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Und da soll mal einer sagen, es käme nicht auf die Größe an. Diese Nudel ist nicht nur in ihren Ausmaßen, sondern auch in ihrem Geschmack einfach riesig.

Dafür brauchst du:

  • 5 Lasagneplatten (vorgekocht oder frisch)
  • 5 Scheiben Gouda
  • 100 g geriebenen Mozzarella
  • 30 g Parmesan

Für die Mais-Béchamel-Soße:

  • 300 g Mais (abgetropft)
  • 500 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • Salz
  • Muskat

Für die Füllung:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Hähnchenbrüste (gegart und gezupft)
  • Salz und Pfeffer
  • 300 ml Tomatensoße
  • 200 ml saure Sahne
  • 200 g Mais (abgetropft)
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Rosmarin

So geht es:

  1. Bereite die Mais-Béchamel-Soße zu, indem du den Mais, die Milch, die Butter und das Mehl in einen Mixer gibst und fein pürierst. Anschließend passierst du das Ganze durch ein Sieb in einen Topf, lässt es kurz aufkochen und würzt es dabei mit etwas Salz und Muskat.
  2. Schwitze die Zwiebel und die Knoblauchzehe in Olivenöl an, gib das Hähnchenfleisch, die Tomatensoße, die saure Sahne, den Mais, den Thymian und den Rosmarin in die Pfanne und würze alles mit Salz und Pfeffer. Lass das Ganze etwas einkochen.
  3. Lege auf jede Nudelplatte eine Scheibe Gouda, platziere 2 EL der Füllung auf jede Käsescheibe und rolle das Ganze zu einer Cannelloni zusammen. Lege die fünf Riesen-Cannelloni in eine Auflaufform.
  4. Bestreue die Cannelloni mit Mozzarella und gieße die Mais-Béchamel-Soße obenauf. Anschließend reibst du noch etwas Parmesan darüber und gibt die Form für 13 Minuten bei 190 °C Umluft in den Ofen.

Entdecke auch unsere weiteren Rezepte für gefüllte Cannelloni: