Veröffentlicht inBacken, Schokolade & Süßigkeiten

Schokoladentorte mit KitKats, Rice Krispies und Schokocreme


Diese köstliche Schokoladentorte in Form einer Schatzkiste lässt Kindheitsträume wahr werden! Lass dich von Schokoladenkuchen, KitKats, Schokocreme und Rice Krispies in eine andere Welt entführen!

u00a9

Sich als Pirat verkleiden und auf Schatzsuche begeben – wer hat als Kind nicht solch herrliche Abenteuer erlebt? Heute lassen wir diese Erinnerung aufleben, und zwar in Form einer köstlichen Schokoladentorte. Mit Schokoladenkuchen, Schokocreme, Rice Krispies und KitKats lässt sich nämlich eine unwiderstehliche Schatzkiste zaubern, die Groß wie Klein in eine herrliche Fantasiewelt entführt.

Dafür brauchst du:

Für den Schokoladenkuchen:

  • 400 g Zucker
  • 225 g Mehl
  • 80 g Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier, Größe L
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 230 ml heißes Wasser
  • quadratische Backform, Maße: 26 cm x 26 cm

Für die Schokocremes:

  • 1 kg Mascarpone
  • 500 g kleingehackte weiße Schokolade
  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 g geschlagene Sahne
  • 100 g Kakaopulver

Für den Deckel der Schatzkiste:

  • 200 g Marshmallows
  • 100 g Butter
  • 200 g Rice Krispies
  • ca. 500 g KitKats
  • Kastenform

Außerdem:

  • ca. 1 kg KitKats
  • Twizzlers
  • saures Fruchtgummi
  • dünne Schokoladentafeln
  • kleinen Flaschendeckel
  • goldene Schokotaler
  • Goldzucker
  • gemahlene Butterkekse
  • Holzspieße

So geht es:

1. Bereite zunächst die Schokocremes zu. Erwärme dafür Schokolade und Mascarpone zusammen in einem Wasserbad. Weiche die Gelatine in Wasser ein, drücke sie aus und rühre sie in die Schoko-Mascarpone-Mischung. Lass die Masse abkühlen und hebe dann die geschlagene Sahne unter. Teile die Creme auf zwei Schüsseln auf und vermische für die dunkle Schokocreme eine Hälfte mit dem Kakaopulver. Stelle beide Cremes anschließend im Kühlschrank kalt.

2. Auch der Schokoladenkuchen muss zubereitet werden, bevor es an den Zusammenbau der Schatzkiste geht. Schlage dafür Eier mit Zucker auf. Vermische dann die trockenen Zutaten miteinander und arbeite diese abwechselnd mit Milch, Öl und heißem Wasser unter die Ei-Zucker-Mischung. Fülle den Teig dann in eine eingefettete Backform und backe den Schokoladenkuchen für 45 Minuten bei 170 °C Ober-/Unterhitze. Lass den Schokoladenkuchen anschließend vollständig abkühlen.

3. Halbiere den Schokoladenkuchen waagerecht.

Credit: Media Partisans

4. Halbiere die beiden Scheiben des Schokoladenkuchens nun senkrecht, sodass der Schokoladenkuchen aus vier gleich großen Rechtecken besteht.

Credit: Media Partisans

5. Bestreiche drei Rechtecke des Schokoladenkuchens mit weißer Schokocreme. Lege nun für den unteren Teil der Schatzkiste alle Rechtecke übereinander.

Credit: Media Partisans

6. Klebe KitKats mithilfe der dunklen Schokocreme um den unteren Teil der Schatzkiste.

Credit: Media Partisans

7. Bestreiche die obere Schicht Schokoladenkuchen mit dunkler Schokocreme; fülle auch die Ecken und Berührungskanten der KitKats mit dunkler Schokocreme und verziere diese mit Twizzlers.

Credit: Media Partisans

8. Erhitze eine Gabel mit einem Feuerzeug und schmilz damit ein Schloss in eine dünne Schokoladentafel, klebe diese dann mit dunkler Schokocreme mittig auf die Vorderseite der Schatzkiste.

Credit: Media Partisans

9. Klebe die Griffe aus saurem Fruchtgummi mit dunkler Schokocreme an den Seiten der Schatzkiste fest.

Credit: Media Partisans

10. Stich mit einem Flaschendeckel Kreise aus einer dünnen Schokoladentafel aus und klebe diese mit dunkler Schokocreme seitlich an die Griffe der Schatzkiste.

Credit: Media Partisans

11. Um Sand darzustellen, verteile gemahlene Butterkekse um die Schatzkiste herum. Verziere die Oberseite der Schatzkiste mit Goldzucker und schiebe Holzspieße in die Schokotorte. Sie sorgen dafür, dass der Deckel der Schatzkiste später offen steht.

Credit: Media Partisans

12. Erwärme für den Deckel der Schatzkiste Marshmallows und Butter zusammen in einem Wasserbad; rühre dann Rice Krispies hinzu. Forme mit den Rice Krispies den Deckel der Schatzkiste, indem du die noch warme Masse um eine eingefettete Kastenform drückst; die Kastenform sollte die gleichen Maße haben wie die Schatzkiste. Warte, bis die Masse abgekühlt und fest geworden ist.

Credit: Media Partisans

13. Verziere den Deckel, passend zu der Schatzkiste, mit dunkler Schokocreme, KitKats und Twizzlers. Bedecke das Innere der Schatzkiste mit Goldtalern und setze abschließend den Deckel vorsichtig auf die Holzspieße – fertig ist die außergewöhnliche Schokoladentorte.

Credit: Media Partisans

Zugegeben, diese Schokoladentorte wird nicht mal eben nebenbei zubereitet, sondern ist ein Fall für außergewöhnliche Anlässe. Da Kinder wie Erwachsene sich nach knusprigen Rice Krispies, knackigem KitKat, sanfter Schokocreme und leckerem Schokoladenkuchen die Finger lecken, ist diese herrliche Tortenkreation DAS Highlight auf jeder Party. Während die Kinder bei ihrem Piratenspiel auf einen köstlichen Schatz stoßen, können Erwachsene gemeinsam in Kindheitserinnerungen schwelgen – herrlich, oder?