Veröffentlicht inBacken, Kuchen, Schnell & einfach

Schnelle Blätterteig-Birnentarte: gelingt selbst Backanfängern

Gelingt selbst Backanfängern: Unsere Blättertteig-Birnentarte ist kinderleicht gebacken und in Windeseile im Ofen.

Schnelle Blätterteig-Birnentarte mit Mandeln auf einem Brett, daneben ein goldenes Messer und ein paar Zutaten.
u00a9 stock.adobe.com/ klio_l

8 fantastische Tricks fürs Backen

Wenn sich spontan Gäste anmelden, ist die Aufregung groß: Die Wohnung muss aufgeräumt werden, dann am besten schon mal Kaffee kochen, und wie wäre es eigentlich mit einem Stück Kuchen? Der Blick zur Uhr verrät: Das könnte knapp werden. Wenn die Zeit nicht auszureichen scheint, beruhigt unser Rezept für eine schnelle Blätterteig-Birnentarte die Nerven. Du hast nur 15 Minuten Arbeit, und nach 25 Minuten ist der Ofen ebenfalls fertig. Na, wie klingt das? Die Gäste können kommen!

So fix backst du eine schnelle Blätterteig-Birnentarte

Die Blätterteig-Birnentarte steht so schnell auf dem Tisch, weil du sie mit fertigem Blätterteig aus dem Kühlregal backst. Darauf bettest du saftige Birnen, aromatischen Rosmarin und knackige Mandeln. Umhüllt sind diese Zutaten von einem feinen Puderzuckermantel.

Du sparst zusätzlich Zeit, weil du die Birnen nicht klein schneiden musst, sondern lediglich halbierst oder viertelst. Die großen Fruchtstücke brätst du nur kurz in einer Pfanne an, lässt sie mit Puderzucker und den Gewürzen sowie den Mandeln karamellisieren und platzierst sie dann auf dem Blätterteig. Diesen legst du zuvor in eine Tarteform.

Jetzt kann die schnelle Blätterteig-Birnentarte auch schon in den Ofen – und du hast Zeit, deinen Besuch zu begrüßen und ihm eine Tasse Kaffee in die Hand zu drücken. Sieh zu, wie die Gäste langsam den süßen Duft wahrnehmen, der von der Küche in die anderen Zimmer strömt. Na, da freuen sie sich aber sofort auf das, was gleich auf ihren Kuchentellern landet!

Wenn Backen doch nur immer so einfach wäre! Ist es, das zeigen dir viele andere Rezepte, die wir bereits mit dir geteilt haben. Kennst du schon unseren einfachen Becherkuchen? Auch dieses schnelle Bananenbrot ist in maximal 30 Minuten fertig. Eine Nummer kleiner, aber ebenso fix gezaubert sind diese Apfelmus-Muffins. Na bitte, geht doch!

Schnelle Blätterteig-Birnentarte mit Mandeln auf einem Brett, daneben ein goldenes Messer und ein paar Zutaten.

Schnelle Blätterteig-Birnentarte

Avatar photoFranziska
5 (1 Bewertung)
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 10 Stücke

Kochutensilien

  • 1 Tarteform 32 cm Durchmesser

Zutaten
  

  • 2-3 Birnen
  • 40 g Puderzucker
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 EL gehobelte Mandeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Vanilleschote
  • 1 (veganer) Blätterteig aus dem Kühlregal

Zubereitung
 

  • Starte damit, die Birnen zu waschen, zu halbieren oder zu vierteln und vom Kerngehäuse zu befreien.
  • Karamellisiere den Puderzucker langsam in einer Pfanne. Rühre dann Birnen, Rosmarin, Mandeln, Öl und das Mark der Vanilleschote ein, sodass alles mit dem Zucker umhüllt ist.
  • Heize jetzt den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor. Fetts eine Tarteform ein und kleide sie mit dem Blätterteig aus, sodass er ein wenig über den Rand hinausragt.
  • Verteile den Pfanneninhalt auf dem Teig und schiebe den Kuchen für 25 Minuten in den Ofen. Am besten noch warm genießen.