Veröffentlicht inLeckerwissen, Suppen & Salate

Das toppt alles: 7 geniale Suppen-Toppings, die jede Suppe aufpeppen

Unsere 7 Suppen-Toppings verleihen jeder Suppe das gewisse Extra! finde deinen Favoriten oder probiere sie alle aus!

© stock.adobe.com/ Yaruniv-Studio

Das sind unsere 4 allerbesten Suppen zum Nachkochen!

Suppen sind nicht nur Seelentröster an kalten Tagen, sondern liefern auch Energie und gesunde Zutaten. Besonders an kalten Tagen kann eine warme Suppe den Magen wärmen und die Stimmung aufhellen. Doch manchmal braucht selbst die leckerste Suppe noch das gewisse Extra, um richtig zu punkten. Deshalb haben wir für dich eine Liste mit 7 leckeren Suppen-Toppings zusammengestellt, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

Suppen-Toppings: 1. Frische Kräuter

Frische Kräuter wie Petersilie, Koriander oder Schnittlauch verleihen deiner Suppe nicht nur eine herrliche Frische, sondern stecken auch voller Vitamine und Mineralstoffe. Schneide sie klein und streue sie vor dem Servieren über deine dampfende Suppe.

2. Nüsse und Kerne

Mit einer Handvoll gerösteter Nüsse oder Kerne verpasst du deiner Suppe einen knackigen Twist. Kürbiskerne, Mandeln oder Pinienkerne sorgen dabei nicht nur für einen schönen Crunch, sondern liefern auch wertvolle Proteine und gesunde Fette.

3. Geriebener Apfel und Meerrettich

Geriebener Apfel und Meerrettich sind eine eher unerwartete Kombination! Reibe einen Apfel über deine Suppe und verfeinere das Ganze mit einem Hauch Meerrettich. Sie verleihen der Suppe eine fruchtig-scharfe Note.

Wenn du nach leckeren Suppen-Rezepten suchst, haben wir natürlich gleich viele Ideen für dich. Hast du Lust auf etwas Deftiges, probiere vegane Käse-Lauch-Suppe mit Hack. Für diejenigen, die sich nach Wärme sehnen, ist unsere winterliche Süßkartoffelsuppe mit Linsen und Zimt genau das Richtige. Schärfe bringst du mit der türkischen Linsensuppe auf den Teller.

4. Popcorn, Chips und Salzbrezel für den Spaß-Faktor

Mach Schluss mit Langeweile und probiere mal etwas ganz Neues aus. Streue Popcorn, Chips oder zerbröselte Salzbrezeln über deine Suppe. Sie eignen sich hervorragend als Topping, um deiner Suppe Geschmack und Textur zu verleihen.

5. Scharfe Chili-Fäden

Gib deiner Suppe einen scharfen Kick, indem du feine Chili-Fäden darüber streust. Sie sorgen für eine angenehme Schärfe und sehen auch noch wunderschön aus. Besonders auf hellen oder gelben Suppen machen sie richtig was her.

6. Verschiedene Öle

Mit hochwertigen Ölen kannst du deiner Suppe den letzten Schliff verleihen. Ob Sesamöl, Olivenöl oder Kürbiskernöl – sie alle verleihen deiner Suppe nicht nur eine zusätzliche Geschmacksnote, sondern auch eine samtige Konsistenz. Schon ein paar Tropfen können einen großen Unterschied machen!

7. Crème fraîche

Crème fraîche ist ein Klassiker unter den Suppen-Toppings, der in keiner Liste fehlen darf. Sie rundet cremige Suppen perfekt ab und verleiht ihnen eine herrliche Cremigkeit.

Croutons – der Klassiker mit Biss

Croutons sind zwar kein Geheimtipp, aber definitiv ein Muss! Die knusprigen Brotwürfel sorgen für den nötigen Crunch und saugen auch die köstlichen Aromen der Suppe auf. Selbstgemacht oder aus der Tüte – Croutons sind immer eine gute Idee.

Mit diesen 7 Suppen-Toppings kannst du jeder Suppe das gewisse Extra verleihen. Mixe und matche nach Lust und Laune und lass dich von den vielfältigen Geschmacksvariationen überzeugen. Guten Appetit und viel Spaß beim Suppen-Upgrade!