Veröffentlicht inEier, Frühstück

Toastbrot-Quiche: schnelles Rezept zum Frühstück

Probiere unser Rezept für Toastbrot-Quiche als leckere Abwechslung zur traditionellen Quiche. Mache dich bereit für ein einfaches und köstliches Frühstück.

Eine Portion Toastbrot-Quiche mit Salat auf einem eckigen Teller. Im Hintergrund ist die restliche Quiche in der Auflaufform zu sehen.
u00a9 leckerschmecker

Toastbrot-Quiche: fertig in 30 Minuten

Verwöhne dich morgens mit unserem einfachen Rezept für Toastbrot-Quiche. Perfekt für ein leckeres Frühstück – schnell zubereitet und köstlich.

Warum sollte man sich am Morgen mit einem aufwendigen Mürbeteig abmühen? Eine leckere Quiche braucht nämlich nicht zwingend Mürbeteig als Grundlage. Nimm einfach die Reste aus dem Brotkasten. Mit unserer Toastbrot-Quiche erlebst du den vollen Geschmack ohne großen Aufwand. Entdecke jetzt das einfache und leckere Rezept!

Eine Quiche ist ein herzhafter Kuchen aus einer Eier-Milch-Mischung und einer Kruste aus Mürbeteig. Sie ist ein Klassiker der französischen Küche und wird normalerweise mit einer Vielzahl von Gemüsearten, Käse, Speck oder Schinken gefüllt. Heute möchten wir dir jedoch eine Variante vorstellen, die ohne Mürbeteig auskommt und somit eine schnelle und einfache Quiche-Variante darstellt.

Schnelles Frühstücksrezept

Das Besondere an dieser Quiche ist, dass sie mit Toastbrot anstelle von klassischem Mürbeteig zubereitet wird. Das gibt der Quiche eine softere Textur und eine leicht knusprige Kruste. Das Rezept ist zudem sehr vielseitig und du kannst die Füllung an deine Vorlieben anpassen.

Wer sich mehr Grün wünscht, der kann die Toastbrot-Quiche um beliebig viele Gemüsesorten erweitern. „Nichts muss, aber alles kann“ ist wie immer die Devise, denn im Mittelpunkt stehen der gute Geschmack und frische Ideen für Abwechslung in deiner Küche.

Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit, eine Quiche ohne viel Aufwand vorzubereiten. Die Toastbrot-Quiche ist ein einfaches, aber dennoch köstliches Gericht, das du in kurzer Zeit zubereiten und genießen kannst. Probiere es gleich aus und lass dich vom Ergebnis überraschen!

Eine Portion Toastbrot-Quiche mit Salat auf einem eckigen Teller. Im Hintergrund ist die restliche Quiche in der Auflaufform zu sehen.

Toastbrot-Quiche

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 8 Eier
  • 150 ml Sahne
  • 120 g Kochschinken gewürfelt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 120 g Cheddar gerieben
  • 120 g Mozzarella gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL gehackter Schnittlauch

Zubereitung
 

  • Verrühre die Eier mit der Sahne. Füge dann Schinken, Zwiebel und Käse hinzu. Mit einer gehörigen Portion Salz und Pfeffer würzt du die Mischung.
  • Entferne dann von den Toastbrotscheiben den Rand und lege mit den Scheiben den Boden einer quadratischen Auflaufform aus. Gib die Ei-Mischung obendrauf und streiche sie glatt. Jetzt wird die Quiche mit Schnittlauch bestreut und bei 180 °C für 30 Minuten gebacken.

Noch mehr leckere Frühstücksrezepte mit Ei findest du hier: