6 Tricks mit Erdbeeren

Um Erdbeeren zu essen, gibt es unzählige Möglichkeiten: von Erdbeerkuchen über Erdbeermarmelade bis hin zu Erdbeerkompott. Allein die Bezeichnung dieser Erdbeergerichte klingt für viele schon kompliziert, oder? Wenn du dich dazuzählst, werden die folgenden 6 Tricks mit Erdbeeren dein Leben bereichern, denn mit ihnen kannst du die köstliche Frucht ganz einfach außergewöhnlich zubereiten.

1.) Erdbeeren als Dessert-Topping

Nur Pudding zum Nachtisch ist doch unspektakulär! Kröne dein Dessert doch einfach mit einer Blüte aus Erdbeeren. Schneide dafür Erdbeeren in Scheiben und arrangiere sie mit Minzblättern so auf dem Pudding, dass sie aussehen wie eine Blüte. Mit dieser Dekoration hinterlässt auch die langweiligste Nachspeise einen bleibenden Eindruck, versprochen.

2.) Erdbeersorbet

Friere 500 g Erdbeeren ein. Lass die Früchte anschließend kurz antauen und püriere sie zusammen mit 1 EL Honig (ca. 90 g) zu einem Sorbet. In Kombination mit Blaubeeren schmeckt das selbstgemachte Erdbeersorbet hervorragend.

3.) Eiswürfel

Für ein besonders hübsches Trinkerlebnis kannst du eine Eiswürfelform einfach mit Erdbeeren bestücken und mit Wasser aufgießen. Nach dem Einfrieren kannst du dich an den hübschesten Eiswürfeln erfreuen. Und das Beste? Ist der Würfel geschmolzen, kannst du dir die eisigen Erdbeeren auf der Zunge zergehen lassen.

4.) Erdbeer-Lollies

Du kannst aus Erdbeeren ganz einfach auch leckere Lutscher machen. Stich dafür einfach einen Holzstab in jede Erdbeere und schneide ein X in das spitze Ende der Früchte. Drücke die eingeschnittenen Spitzen vorsichtig auseinander und sprühe Schlagsahne hinein. Garniere die Erdbeeren am Stiel abschließend mit Kekskrümeln.

5.) Erdbeeren in Blätterteig

5.1) Stich aus einem fertigen Blätterteig Kreise aus. Ritze jeden Kreis sechsmal ein, achte jedoch darauf, die Mitte auszusparen.

5.2) Platziere je eine Erdbeere auf der Mitte der Blätterteigkreise und wickle sie dann in den Blätterteig ein, indem du die zuvor eingeritzten Teigstücke hochklappst.

5.3) Backe die ummantelten Erdbeeren für 15 Minuten bei 160 °C Umluft. Lass sie vor dem Verzehr komplett abkühlen.

6.) Fruchtig-schokoladige Marienkäfer

Verkleidet als Marienkäfer sehen Erdbeeren noch entzückender aus. Halbiere dafür die Früchte und klebe mithilfe von geschmolzener Schokolade je eine Blaubeere an das breite Ende der Erdbeerhälften. Verziere die Erdbeeren dann mit geschmolzener Schokolade so, dass sie aussehen wie niedliche Marienkäfer.

Diese 6 Tricks lassen sich wirklich kinderleicht umsetzen und machen einiges her – weniger is(s)t eben mehr!

Kommentare

Auch interessant