Veröffentlicht inKäse, Schnell & einfach, Suppen & Salate, Vegetarisch & Vegan

Macht graue Tage bunt: Wintersalat mit Mandarinen, Trauben und Feta

Der steht bei mir ab sofort jede Woche auf dem Speiseplan: bunter Wintersalat mit Mandarinen, Weintrauben und Feta. Mit viel Vitaminen und Proteinen!

Wintersalat mit Mandarinen, Trauben und Feta in einer Schüssel. Besteck liegt daneben.
u00a9 stock.adobe.com/ myviewpoint

25 erstaunliche Tricks, die deine Lebensmittel länger frisch halten | Längere Haltbarkeit!

Jetzt, in der kalten Jahreszeit steht uns der Sinn vor allem nach gemütlicher Wohlfühl-Küche mit deftigen Speisen, die von innen wärmen und uns satt und glücklich machen. Doch auch knackige Salate mit frischen Zutaten helfen prima gegen das trübe Einheitsgrau da draußen und sorgen mit abwechslungsreichen Kombinationen wie in unserem Wintersalat mit Mandarinen, Trauben und Feta für gute Laune. Salat, Obst und Käse – das kann nur gut werden. Viel Spaß beim Schnippeln und guten Appetit!

Wintersalat mit Mandarinen, Trauben und Feta

Bereit für den farbenfrohen Wintersalat, der deine Stimmung aufhellt? Super, dann kommen zunächst Endiviensalat und Romana als knackige Basis in die Salatschüssel. Die perfekte Mischung aus Bitterkeit und Frische, die den Winter auf deinem Teller zum Strahlen bringt. Aber das ist noch nicht alles.

Nun kommt die fruchtige Komponente dazu: saftige Mandarinen mit ihrer süßen Frische, die dich in Gedanken direkt in einen sonnigen Wintergarten versetzen. Dazu gesellen sich dunkle Weintrauben, die dem Salat eine natürliche Süße und zusätzliche Textur verleihen. Außerdem enthalten sie viele Vitamine und sind gut für die Abwehrkräfte.

Obendrauf kommt die Krönung: Feta-Käse, zerkrümelt und über den Salat gestreut. Die cremige, salzige Note des Käses setzt einen tollen Akzent, der die verschiedenen Aromen zusammenführt und für ein köstliches Geschmackserlebnis sorgt. Das Dressing aus Honig, Senf, Essig und Joghurt rundet dieses Erlebnis ab und macht aus jedem Bissen ein Highlight.

Wir von Leckerschmecker versorgen dich nicht nur im Winter mit reichlich Vitaminen und köstlichen Ideen, was du als Nächstes kochen könntest. Bereite doch auch einmal den lauwarmen Rosenkohlsalat zu, verwöhne dich mit einem grünen Superfood-Salat oder tu dir mit dem Grünkohlsalat mit geröstetem Kürbis etwas Gutes. Eat your greens!

Wintersalat mit Mandarinen, Trauben und Feta in einer Schüssel. Besteck liegt daneben.

Wintersalat mit Mandarinen, Trauben und Feta

Avatar photoVanessa
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

Für den Salat:

  • ½ Endiviensalat
  • ½ Romanasalat
  • 200 g Mandarinen
  • 100 g dunkle Weintrauben
  • 200 g Feta
  • 2 rote Zwiebeln
  • 100 g Mandelblättchen

Für das Dressing:

  • 2 EL Honig
  • 1 EL Senf
  • 2 EL heller Balsamico-Essig
  • 2 EL Joghurt
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
 

  • Wasche für den Wintersalat zunächst die beiden Salate, putze sie und schneide sie klein. Fülle die Salate in eine große Schüssel.
  • Schäle die Mandarinen und schneide sie klein, oder wenn du Früchte aus der Dose verwendest, tropfe sie in einem Sieb ab. Wasche die Weintrauben und halbiere sie. Zerkrümle den Feta. Schäle die roten Zwiebeln und schneide sie in dünne Ringe.
  • Röste die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett an und stelle sie beiseite.
  • Nun kümmern wir uns um das Dressing. Mische dafür alle Zutaten in einer kleinen Schüssel und würze kräftig mit Salz und Pfeffer.
  • Gib alle Zutaten zu dem Salat in die Schüssel und gieße das Dressing vorsichtig darüber. Vermische alles gut miteinander und lasse den Wintersalat etwas durchziehen, bevor du ihn servierst.