7 süße Versuchungen im XXL-Format

Bestimmt kennt jede Naschkatze das Problem, dass Süßigkeiten immer viel zu schnell zur Neige gehen. Das liegt daran, dass sie meistens ziemlich klein bzw. in mundgerechte Größe portioniert sind. Jetzt stell dir mal vor, deine Lieblings-Süßigkeit gäbe es im XXL-Format. Dies ist ab sofort kein Wunschdenken mehr! Wir zeigen dir 7 delikate Naschereien, die dir dank ihrer Größe noch lange im Gedächtnis bleiben werden.

1.) XXL-Zimtschnecke

Für unzählige Naschkatzen sind Zimtschnecken ein Muss. Normalerweise kommen die süßen Leckerbissen ziemlich klein daher, sodass sie schnell zwischendurch verputzt werden können. Doch wie wäre es als Alternative mal mit einer riesigen Schnecke? Hier kommst du zum Rezept.

2.) Joghurtbombe mit Obst

Wie wäre es mit einem Rezept, das köstliche Himbeeren und cremigen Joghurt miteinander vereint und so eine Kombination aus Eis und Kuchen kreiert, die einfach nur bombastisch schmeckt? Genau das wäre der wahr gewordene Traum eines jeden Eis-Liebhabers! Hier kommst du zum Rezept.

3.) XXL-„kinder Joy“

Früher war es das Überraschungsei, das Kinder begierig im Supermarkt angestarrt haben. 2006 hat sich eine ähnliche und ähnlich begehrenswerte Schoko-Spezialität dazu gesellt: „kinder Joy“. Dem Geniestreich aus Schoko, Milchcreme, Nuss-Nougat-Creme und gefülltem Haselnusskonfekt kann weder Groß noch Klein widerstehen. Mit diesem Rezept kannst du das schmackhafte Ei selbst machen – und es ist so groß, dass du gleich alle Schoko-Haselnuss-Fans um dich herum versorgen kannst. Hier kommst du zum Rezept.

4.) Großer Walnuss-Flan

Ein süßer Flan ist ein beliebter Nachtisch in Portugal, Spanien und Lateinamerika. Der Flan ist eine im Wasserbad getrocknete Masse, die sowohl süß als auch herzhaft zubereitet werden kann. Der Klassiker ist aber die süße Variante mit Karamellsauce. Wir haben das klassische Rezept etwas abgeändert und haben es hier und da durch ein paar Zutaten ergänzt. Hier kommst du zum Rezept.

5.) XXL-Rocher

Die längste Praline der Welt kennen fast alle aus der Werbung. Was ist aber die größte? Hier erfährst du nicht nur die Antwort darauf, sondern es kommt noch besser: Du lernst sogar, wie du die Megapraline selbst zubereiten kannst. Hier kommst du zum Rezept.

6.) Eisbombe

Manche beißen, andere lecken oder lutschen, einige wollen es am Stiel, andere direkt aus dem Becher, doch bei allen Unterschieden gibt es eine entscheidende Gemeinsamkeit: Alle Menschen sind verrückt nach Eis! Was also könnte man falsch machen, wenn ein kunterbuntes, eiskaltes Riesenexemplar auf dem Tisch landet? Allerhöchstens zu kleine Löffel auf den Tisch legen. Hier kommst du zum Rezept.

7.) Riesen-Twix

In den unendlichen Weiten des Schokoriegel-Universums gleicht kein Riegel dem anderen und so unterschiedlich die Riegel selbst sind, so sind es auch die Menschen, die sie essen. Richtig gute (und große) Nachrichten gibt es heute aber leider nur für Twix-Fans. Zwar trumpft die Schoko-Karamell-Keks-Kombination damit auf, dass sich in jeder Verpackung zwei Riegel befinden, doch wem das immer noch nicht genug ist, der findet hier die ultimative Lösung für das leidige Der-Riegel-ist-zu-klein-Problem. Hier kommst du zum Rezept.

Da kann man sich ja gar nicht entscheiden, welches der 7 XXL-Rezepte am großartigsten ist. Spätestens mit dem Riesen-„kinder Joy“ oder dem gigantischen Twix hast du alle Naschkatzen mehr als glücklich gemacht.

Kommentare

Auch interessant