Veröffentlicht inBacken, Gebäck, Schnell & einfach

Tassenzauber: schwedische Zimtschnecke aus der Mikrowelle

Keine Lust auf langwieriges Backen? Zaubere dir schwedische Zimtschnecke in der Tasse – ein süßer Genuss aus der Mikrowelle.

Eine zimtschnecke in der Tasse wird mit Glasur übergossen. Auf einem Löffel, der über der Tasse gehalten wird, befindet sich ein Stück Gebäck.
u00a9 stok.adobe.com/ ricka_kinamoto

8 Tricks für Hobby-Bäcker

Mmh, eine Zimtschnecke wäre jetzt genau das Richtige. Aber manchmal fehlen Lust und Zeit, um ewig in der Küche zu stehen. Schnapp dir eine Tasse, denn wir zeigen dir, wie du schwedische Zimtschnecken superfix in der Mikrowelle zauberst. Mit unserem Rezept für Zimtschnecken in der Tasse zauberst du dir den Klassiker aus Schweden in nur wenigen Minuten auf den Tisch.

Zimtschnecken in der Tasse im Handumdrehen

Ja, du hast richtig gehört. In nur wenigen Minuten kannst du dir diese köstlichen, zimtigen Leckerbissen zaubern und das ganz ohne großen Aufwand. Perfekt für den kleinen süßen Hunger zwischendurch oder wenn sich spontan Besuch ankündigt.

Schwedische Zimtschnecken, auch Kanelbullar genannt, sind nicht nur megalecker, sondern haben auch eine tolle Tradition. In Schweden sind sie so beliebt, dass es sogar einen eigenen Feiertag für sie gibt – den Kanelbullens Dag. Ein ganzer Tag, an dem sich alles nur um Zimtschnecken dreht! Und mit unserem Rezept für Zimtschnecken in der Tasse kannst du dir das schwedische Feeling ganz easy nach Hause holen – egal, ob Kanelbullens Dag ist oder ein ganz normaler Montagabend.

Für das schnelle Rezept benötigst du nur acht Zutaten, die du sicherlich schon zu Hause hast. Der Teig besteht aus Mehl, Zucker, Backpulver und Milch, die Füllung aus braunem Zucker und Zimt. Für die Glasur benötigst du Frischkäse und Puderzucker.

Diese kleinen Leckerbissen sorgen immer für ein Lächeln auf dem Gesicht. Lass uns deshalb keine Zeit verlieren und verwöhne dich selbst mit einer Zimtschnecke in der Tasse – denn du hast es dir verdient!

Wir lieben Zimtschnecken! Deswegen möchten wir dir auch nicht unser Rezept für Apfel-Zimt-Schnecken aus Pizzateig oder die kleinen Mini-Zimthörnchen vorenthalten. Auch lecker sind die Sticky Buns mit Karamell. Ach, wir könnten den ganzen Tag schlemmen!

Eine zimtschnecke in der Tasse wird mit Glasur übergossen. Auf einem Löffel, der über der Tasse gehalten wird, befindet sich ein Stück Gebäck.

Zimtschnecke in der Tasse

Anke NeumannAnke
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 4 Minuten
Zubereitungszeit 1 minute
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 1

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 7 TL Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 4 TL Milch

Für die Füllung:

  • 1 TL brauner Zucker
  • Zimt

Für die Glasur:

  • 2 TL Frischkäse
  • 2 TL Puderzucker

Zubereitung
 

  • Verrühre die Zutaten für den Teig in einer Schüssel miteinander.
  • Rolle den Teig danach aus und forme ihn zu einem Rechteck.
  • Bestreue es mit dem braunen Zucker und etwas Zimt.
  • Rolle das Teig-Rechteck nun von der kurzen Seite her auf und stelle die Rolle hochkant in eine Tasse.
  • Erhitze diese für 50 Sekunden in der Mikrowelle. Je nach Wattzahl wird auch mehr oder weniger Zeit benötigt.
  • Mische den Frischkäse und den Puderzucker für die Glasur miteinander. Sobald der Teig aus der Mikrowelle kommt, kannst du ihn mit der Glasur bestreichen. Fertig ist deine leckere Zimtschnecke in der Tasse.