Veröffentlicht inSchnell & einfach

Knusprig-käsige Zucchini-Spieße mit Kartoffelpüree

Diese Zucchini-Spieße mit Kartoffelpüree sind ein Genuss! Belege Zucchinischeiben und rolle sie ein, noch einfacher geht es kaum!

©

Zucchini sind unglaublich vielfältig einsetzbar. Vor allem gefüllte Zucchini zählen beinahe schon zu den Klassikern. Zucchini lassen sich aber auch lecker belegen und dann einrollen. Im folgenden Rezept für knusprig-käsige Zucchini-Spieße mit würzigem Kartoffelpüree zeigen wir dir genau, wie das geht.

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 15 Min
Koch- und Backzeit: 45 Min
Gesamtzeit: 60 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 2 Zucchini
  • 250 g Mehl
  • 3 Eier
  • 175 g Pankomehl
  • 1 Scheibe Kochschinken
  • 1 Scheibe Butterkäse
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 125 g Bacon
  • 1 Handvoll gehackte Petersilie
  • 250 ml Salsa
  • 2 Holzspieße

So geht es:

1. Schäle und koche die Kartoffeln wie gewohnt.

2. Brate währenddessen den Bacon an und zerbrösele ihn anschließend.

3. Zerstampfe nun die Kartoffeln zusammen mit dem Bacon und der Petersilie zu einem Püree.
Tipp: Erscheint dir das Kartoffelpüree etwas zu trocken, gib einen Schluck Milch hinzu.

Draufsicht auf eine Schüssel, die mit Kartoffelpüree gefüllt ist
Credit: Media Partisans

4. Schneide die Zucchini in möglichst dünne Scheiben; verwende für das Rezept ausschließlich Zucchinischeiben ohne Kerngehäuse.

5. Verquirle die Eier. Bedecke die Zucchnischeiben erst mit Mehl, ziehe sie dann durch die Eier und bedecke sie abschließend mit Pankomehl.

Panierte Zucchinischeibe
Credit: Media Partisans

6. Schneide den Kochschinken sowie den Käse in schmale Streifen und belege mit je einem Streifen die panierten Zucchinischeiben.

Panierte Zucchinischeiben werden mit je einem Streifen Käse und Schinken belegt.
Credit: Media Partisans

7. Verteile nun das Kartoffelpüree dünn auf den Zucchinistreifen. Rolle diese dann vorsichtig zusammen und schiebe sie auf Spieße. Backe die Zucchini-Spieße anschließend für 20 Minuten bei 170 °C Umluft.

Zucchini-Spieße mit Kartoffelpüree, frisch aus dem Ofen
Credit: Media Partisans

Die knusprig-käsigen Zucchini-Spieße mit würzigem Kartoffelpüree schmecken am besten in Salsa gedippt; dazu empfehlen wir einen frischen Salat. Guten Appetit!