2 Ideen für einen Milchshake | Erdbeeren, Banane und Eis

Der nächste heiße Sommer steht vor der Tür. Schon jetzt liegen ein paar tropische Nächte hinter uns, da kann man kulinarisch gar nicht genug für Abkühlung sorgen. Wir zeigen dir heute zwei Milchshakes, die supereinfach und in Windeseile zubereitet sind und zudem noch herrlich erfrischend schmecken. Du brauchst nur Erdbeeren, Banane, Eis und Schokosoße. Und außerdem zeigen wir dir, wie professionell man den Milchshake dann serviert. So fühlt man sich direkt wie in der Eisdiele.

1. Erdbeershake

Dafür brauchst du (für 2 Gläser à 350 ml):

  • Schokosoße (Tipp: „Eiswunder“ von Schwartau)
  • 15 Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • Vanillemark einer halben Vanilleschote
  • 200 ml Milch
  • je 2 Kugeln Vanille- und Erdbeereis
  • 50 ml Erdbeersoße
  • 60 g geschlagene Sahne
  • Schokoraspel
  • Strohhalm

So geht es:

1.1 Stelle als Erstes die Gläser kalt. Fülle dann die zimmerwarme Schokosoße in eine kleine Quetschflasche und verteile sie auf die Ränder der kalten Gläser, sodass die Soße im Inneren des Glases nach unten läuft. Stelle die Gläser nochmals kalt.

1.2 Entferne von den Erdbeeren den Strunk und gib die Früchte in einen Mixer. Füge Zucker, Vanillemark, Milch, Vanille- und Erdbeereis sowie Erdbeersoße hinzu und vermische alles, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.

1.3 Fülle den Shake dann in die Gläser mit Schokorand. Achte darauf, dass du das Glas nicht komplett füllst, da noch Sahne obendrauf gespritzt wird. Klemme zusätzlich eine Erdbeere an den Rand. Dekoriere alles noch mit Schokorsapeln und einem Strohhalm.

2.) Bananenshake

Dafür brauchst du (für 2 Gläser à 350 ml):

  • Schokosoße
  • 2 Bananen
  • 50 g braunen Zucker
  • 2 TL Haselnusssirup
  • 250 ml Milch
  • je 2 Kugeln Vanille- und Schokoeis
  • 60 g geschlagene Sahne
  • Haselnusskrokant
  • Strohhalm

So geht es:

2.1 Wiederhole Schritt 1.1 und stelle die Gläser mit Schokorand kalt.

2.2 Schneide die Bananen klein und gib sie in den Mixer. Füge braunen Zucker, Haselnusssirup, Milch und Eis hinzu und mixe alles zu einem cremigen Shake. Fülle die Gläser und dekoriere sie mit Sahne, Haselnusskrokant und Strohhalm.

Erdbeeren plus Vanille, Banane plus Schokolade – immer noch 2 der besten Kombinationen, die es auf der Welt gibt. Natürlich könnt ihr beim Obst noch kreativ werden und andere Sorten verwenden. Wie wäre es zum Beispiel mit Mango oder Kiwi? Lasst es euch schmecken und genießt den warmen Sommer!

Du suchst noch mehr kreative Rezepte in Getränkeform? Hier findest du 5 supergesunde Smoothies zum Löffeln.

Kommentare

Auch interessant