Veröffentlicht inSchnell & einfach, Unsere Favoriten

3 einfache Rezepte mit Käse, die in jeden Alltag passen

3 schnelle und einfache Rezepte? Mit Bavaria blu – Der Würzige von Bergader verleihst du deinem Alltag den ganz besonderen Geschmack!

u00a9

Schnell, aber trotzdem extravagant – so sollen Rezepte sein, oder? Mit Bavaria blu – Der Würzige von Bergader ist das möglich! Wir zeigen dir 3 einfache Rezepte, die durch den würzigen Blauschimmelkäse einen unvergesslichen Geschmack erhalten.

1. Cremig-frisch gefüllte Rindertaschen

Portionen: 3
Zubereitungszeit: 20 Min
Brat- und Backzeit: 30 Min
Gesamtzeit: 50 Min
Schwierigkeitsgrad: moderat

Dafür brauchst du:

So geht es:

1.1 Würze das Rindfleisch mit 20 g Salz und brate es mit Öl in einer Pfanne scharf an – achte darauf, die Schnittkante nicht anzubraten. Diese sollte möglichst roh bleiben, damit sich das Fleisch später umdrehen lässt. Lass das Fleisch dann etwas abkühlen.

1.2 Schneide währenddessen Paprika sowie Zwiebeln in dünne Streifen. Zerdrücke den Bavaria blu – Der Würzige sowie das Stück Almzeit cremig-würzig von Bergader mit einer Kartoffelpresse.
Tipp: Am besten funktioniert das ohne Rinde. Solltest du keine Kartoffelpresse haben, kannst du die Käsesorten auch in kleine Würfel schneiden.

Vermenge dann das Gemüse mit dem gepressten Käse. Zupfe die Nadeln vom Rosmarinzweig und hebe sie zusammen mit dem restlichen Salz unter die Mischung.

1.3 Teile nun das Fleisch in drei gleich große Stücke. Schneide seitlich Löcher in die Stücke und drehe sie auf links.

Rindfleisch wird auf links gedreht.
Credit: Media Partisans

1.4 Fülle die Fleischtaschen mit der Käse-Gemüse-Mischung und schiebe sie nacheinander auf einen Holzspieß. Tipp: Lege den Spieß zuvor kurz ins Wasser, dann gleitet er besser durch die gefüllten Fleischtaschen.

Rindertaschen, gefüllt mit Bavaria blu – Der Würzige von Bergader
Credit: Media Partisans

1.5 Lege den Holzspieß nun auf zwei gleich hohe Gefäße, sodass die Fleischtaschen in der Luft hängen. Streiche dann das Fleisch von allen Seiten mit Barbecuesauce ein.

1.6 Falte die drei Scheiben Bergbauern Käse mild-nussig von Bergader und lege je eine oben auf die Fleischtaschen. Hänge dann den Spieß in den Ofen und backe die Fleischtaschen für 20 Minuten bei 200 °C Umluft. Ziehe die Rindfleischtaschen anschließend vom Spieß und serviere sie.

Cremig-frisch gefüllte Rindertaschen
Credit: Media Partisans

2. Fruchtig-Cremige One-Pot-Orecchiette

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 10 Min
Koch- und Backzeit: 15 Min
Gesamtzeit: 25 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

So geht es: 

2.1 Lege die beiden Bavaria blu von Bergader mittig in eine Auflaufform und gib Weintrauben sowie Walnüsse hinzu. Beträufle und bestreue das Ganze mit Honig und Thymian. Schiebe die Auflaufform dann für 15 Minuten bei 170 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen.

Bavaria blu – Der Würzige von Bergader vor dem Backen
Credit: Media Partisans

2.2 Koche derweil die Orecchiette wie gewohnt für 12 Minuten in Salzwasser.

2.3 Nimm die Auflaufform aus dem Ofen und vermenge den nun geschmolzenen Bavaria blu von Bergader sorgfältig mit den übrigen Zutaten. Hebe dann die Orecchiette unter. Verfeinere das Gericht vor dem Servieren nach Belieben mit Pfeffer und frischem Thymian.

Fruchtig-cremige One-Pot-Orecchiette mit Bavaria blu – Der Würzige von Bergader
Credit: Media Partisans

3. Saftige Pizzaschnecken

Portionen: 6
Zubereitungszeit: 15 Min
Backzeit: 25 Min
Gesamtzeit: 40 Min
Zeit zum Einfrieren: 2 Std
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 1 fertigen Hefeteig
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Stück Bavaria blu – Der Würzige von Bergader (175 g) 
  • 50 g getrocknete Cranberrys
  • 30 g gehackte Pistazien
  • 60 ml Birnenmarmelade zum Garnieren
  • Muffinblech

So geht es:

3.1 Lege den Bavaria blu von Bergader für mindestens 2 Stunden ins Gefrierfach.

3.2 Rolle den fertigen Hefeteig aus und bestreiche die Oberfläche mit Frischkäse.

3.2 Reibe den gefrorenen Bavaria blu von Bergader und verteile ihn auf dem Frischkäse.

3.3 Bestreue den Käse nun mit Cranberrys und Pistazien. Rolle den belegten Hefeteig dann mit der langen Seite zusammen.

3.4 Schneide die Hefeteigrolle der Länge nach durch, sodass zwei lange Rollen entstehen. Schneide dann jede Rolle zweimal durch, sodass sechs gleich lange Stränge entstehen. Rolle diese Stränge dann zu Schnecken auf und lege diese in ein eingefettetes Muffinblech.

Pizzaschnecken mit Bavaria blu – Der Würzige von Bergader vor dem Backen
Credit: Media Partisans

3.5 Backe die käsigen Pizzaschnecken abschließend für 25 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze. Bestreiche die Schnecken vor dem Servieren nach Belieben mit Birnenmarmelade.

Saftige Pizzaschnecken
Credit: Media Partisans

Einmal so zubereitet, wirst du Pizzaschnecken, One-Pot-Orecchiette und gefüllte Rindertaschen nie wieder anders genießen wollen, denn nur mit Bavaria blu – Der Würzige von Bergader bekommen diese schnellen und einfachen Rezepte einen wahren Gourmet-Charakter.