Veröffentlicht inBrot, Epische XXL-Rezepte, Unsere Favoriten

3 Ideen für XXL-Bagel | Bagel-Rezepte in Süß und in Herzhaft

Wir lieben Bagels! Ob herzhaft, süß, zum Frühstück oder als Mittagssnack – diese weichen Brotkringel sind eine tolle Alternative zu Sandwich oder belegten Brötchen. 3 Rezepte für Bagel in Extragroß.

u00a9

Bagels sind längst eine große Konkurrenz für Sandwich & Co. geworden. Ob herzhaft oder süß, zum Frühstück oder als Mittagssnack: Diese Brotkringel sind eine tolle Alternative zu Brötchen oder Burger. Da es uns erfahrungsgemäß ja meist nicht groß genug sein kann, haben wir mal wieder ein XXL-Rezept für euch ausprobiert. Macht euch bereit für belegte Bagels im XXL-Format, und zwar in drei verschiedenen Varianten: herzhaft, süß und veggie!

Portionen: 3 große Bagels

Bagelteig

Zubereitungszeit: 30 Min
Backzeit: 35 Min
Gesamtzeit: 1 Std 5 Min
Ruhezeit: 30 Min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

Für den Teig:

  • 20 g Trockenhefe (60 g Frischhefe)
  • 900 ml Milch, lauwarm
  • 90 g Zucker
  • 1,5 kg Mehl
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Gugelhupfform, Durchmesser 30 cm
  • Sesam

Für den herzhaften Bagel:

Zubereitungszeit: 45 min

  • 10 Eier für das Rührei
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 15 Streifen Bacon
  • 6 Würstchen
  • 2 Dosen Baked Beans

Für den süßen Bagel:

Zubereitungszeit: 20 Min

  • 1 kg Erdbeergelee
  • 1 kg Erdnussbutter
  • 1 kg frische Erdbeeren
  • 500 g Erdnüsse

Für den Veggie-Bagel:

Zubereitungszeit: 30 Min

  • 1 kg Frischkäse mit Kräutern
  • 2 Auberginen
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 gelbe Paprika
  • 2 Zucchini
  • 2 Tomaten

So geht es:

Gib Mehl in eine Schüssel. Erwärme Milch in einem Topf oder in der Mikrowelle, sodass sie lauwarm ist. Löse Zucker und Hefe in der Milch auf. Gib dann Butter und die Prise Salz hinzu und verknete den Teig solange, bis ein homogener Teig entstanden ist. Lass den Teig zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen. Teile ihn danach in drei gleich große Portionen, rolle jede Portion zu einem Strang und lege diesen in eine eingefettete Gugelhupfform. Streiche den Teig noch mit Milch ein und bestreue ihn mit Sesam. Backe den Bagel für 35 Minuten bei 180 °C Umluft.

Credit: Media Partisans

1. Herzhafter Bagel mit Baked Beans und Bacon

1.1 Schneide den Bagel auf und verteile auf die untere Hälfte warme Baked Beans. Bereite Rührei mit kleingeschnittenem Schnittlauch zu und verteile es auf den Bohnen.

Credit: Media Partisans

1.2 Brate außerdem Bacon und Würstchen in einer Pfanne an und lege sie rundherum auf das Rührei. Jetzt kommt noch die obere Hälfte des Bagels obendrauf. Fertig ist der herzhafte XXL-Bagel.

Credit: Media Partisans

2. Süßer Bagel mit Erdnussbutter und Erdbeeren

2.1 Bei der süßen Variante wird die untere Hälfte zunächst mit Erdnussbutter bestrichen. Verteile darauf Erdbeeren, Erdbeermarmelade und Erdnüsse.

Credit: Media Partisans

2.2 Zum Schluss wird wieder die obere Hälfte des Bagels obendrauf gelegt.

Credit: Media Partisans

3. Veggie-Variante mit Auberginen und Frischkäse

3.1 Halbiere die Auberginen, schneide die Zucchini in Scheiben und brate alles in einer Pfanne an.

3.2 Schneide außerdem Paprika sowie Tomaten in Scheiben und Zwiebeln in Ringe. Bestreiche die untere Hälfte des Bagels mit Frischkäse, verteile darauf Auberginen, Paprika, Zucchini, Tomaten und Zwiebeln.

Credit: Media Partisans

3.3 Bestreiche die obere Hälfte ebenfalls mit Frischkäse und setze sie abschließend auf den Belag.

Credit: Media Partisans

Von diesen Bagels wird die ganze Familie satt! Ideal auch für eine Party mit Freunden. Diese fluffigen Brotkringel sind einfach der Hit. Wir lieben sie in Süß, in Herzhaft oder vegetarisch – aber ganz besonders lieben wir sie in Extragroß.