Veröffentlicht inEier, Unsere Favoriten

Vom Knusperei bis zum Omelett: 3 raffinierte Rezepte mit Eiern

3 ausgefallene Rezepte mit Eiern – Lust auf Knuspereier am Stiel oder ein gemustertes Omelett? Tolle Ideen für deine nächste Ei-Speise.

u00a9

Eier sind eines der vielseitigsten Lebensmittel in der Küche, die es so gibt. Ihre Vielfalt erstreckt sich von einfachen, gekochten Eiern bis hin zu kunstvollen Gourmet-Gerichten. Die Kreativität, die bei der Zubereitung von Eiern angewendet werden kann, ist schier grenzenlos. Das zeigen auch folgende drei Rezepte mit Eiern.

Rührei oder lieber Omelett?

Eines der einfachsten und dennoch köstlichsten Gerichte sind Rühreier. Hier kann man Käse, Kräuter, Gemüse und Schinken hinzufügen, um den Geschmack zu variieren. Ein weiteres beliebtes Gericht sind Omeletts, bei denen die Füllung nach Belieben gestaltet werden kann. Spinat, Pilze, Ziegenkäse oder Speck sind nur einige der möglichen Optionen.

Eier Benedict sind ein klassisches Beispiel für Eleganz in der Eizubereitung. Mit pochierten Eiern, einer Buttersauce und einem knusprigen English Muffin bilden sie ein exquisites Frühstück. Eier können auch zu köstlichen Quiches, Frittatas oder Eiersoufflés verarbeitet werden, die sowohl warm als auch kalt serviert werden können.

Insgesamt bieten Rezepte mit Eiern unzählige Möglichkeiten, kreativ in der Küche tätig zu werden. Ob herzhaft oder süß, einfache Rühreier oder aufwendige Soufflés – die Zubereitung von Eiern ist ein faszinierendes kulinarisches Abenteuer, bei dem deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Oder du lässt dich von unserer Küche inspirieren und probierst dich einmal an folgenden Ei-Ideen aus: Knuspereier am Stiel mit einer herrlich würzigen Panade, gemusterte Omeletts, die optisch schon fast zu schade sind, um verspeist zu werden oder eine asiatische Omelett-Variante, die in mundgerechten Happen serviert wird. Unsere Rezepte mit Eiern werden dich und deine Gäste definitiv begeistern.

1. Knuspereier am Stiel

Portionen: 6
Zubereitungszeit: 10 Min
Backzeit: 10 Min
Gesamtzeit: 20 Min
Kühlzeit: 2 h
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 6 Eier (Größe S)
  • 6 lange Holzspieße
  • 200 g trockenes Toastbrot
  • 100 g gebratenen Bacon
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl

So geht es:

1.1 Stich in jedes Ei vorsichtig ein Loch und schiebe einen Holzspieß hinein. Friere die Eier dann für 2 Stunden ein.

Jemand sticht mit einem Holzstab Löcher in Eier
Credit: Media Partisans

1.2 Zerkleinere das Toastbrot sowie den Bacon, mische beides und fülle das Ganze in eine Form. Verquirle drei Eier und fülle auch sie in eine Form. Fülle eine weitere Form mit Mehl. Hohle die gefrorenen Eier aus dem Tiefkühler und schäle sie. Ziehe jedes Ei dann nacheinander durch das Mehl, die verquirlten Eier und die Bacon-Toast-Mischung. Tauche die Eier anschließend erneut in die verquirlten Eier und ziehe sie ein zweites Mal durch die Bacon-Toast-Mischung.

Ein Ei am Stiel wird in verquirltem Ei gewendet
Credit: Media Partisans

1.3 Frittiere die Eier abschließend für 10 Minuten in 150 °C heißem Fett.

Knuspereier am Stiel
Credit: Media Partisans

2. Gemustertes Omelett

Portionen: 1–2
Zubereitungszeit: 5 Min
Backzeit: 5 Min
Gesamtzeit: 10 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du (pro Omelett):

  • 1 Ei
  • 2 Spritzen
  • Öl
  • 100 g Tomaten-Salsa

So geht es:

2.1 Schlage das Ei über einer Schüssel auf. Tauche eine Spritze in das Eigelb und ziehe dieses auf. Tauche anschließend die zweite Spritze in das Eiweiß und ziehe auch dieses auf.

Eigelb wird in eine Spritze gezogen
Credit: Media Partisans

2.2 Streiche die Pfanne mit Öl ein und erwärme sie mäßig. Die Pfanne sollte nicht zu heiß sein. Zeichne mit dem Eigelb ein Muster deiner Wahl in die Pfanne, fülle die Zwischenräume dann mit dem Eiweiß.

Eigelb wird mit einer Spritze punktuell in eine Pfanne gespritzt
Credit: Media Partisans

2.3 Lass das Ei in der Pfanne gerinnen. Stürze es dann auf einen Teller und belege eine Hälfte beispielsweise mit Tomaten-Salsa und klappe es zusammen – fertig ist das gemusterte Omelett.

Gemusterte Omelett mit Füllung
Credit: Media Partisans

3. Asiatisches Omelett

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Min
Backzeit: 75 Min
Gesamtzeit: 90 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 12 Eier
  • 140 ml Milch
  • 30 g braunen Zucker
  • 3 EL helle Sojasoße
  • 75 ml Hühnerbrühe
  • Backblech (21 x 21 cm)

So geht es:

3.1 Verrühre alle Zutaten in einer Schüssel miteinander. Gieße dann die Eimasse vorsichtig durch ein Sieb in eine eingefettete Backform.

Eine Eimasse wird durch ein Sieb in eine Auflaufform gegossen
Credit: Media Partisans

3.2 Gare das Omelett für 75 Minuten bei 120 °C Umluft, lass es anschließend abkühlen. Schneide das Omelett vor dem Servieren in mundgerechte Stücke. Dazu schmecken Sojasoße und Sweet-Chili-Sauce.

Asiatisches Omelett in kleinen, rechteckigen Formen
Credit: Media Partisans

Diese Rezepte mit Eiern haben dich auf den Geschmack gebracht? Dann schau dir auch folgende drei Artikel an: