Veröffentlicht inUnsere Favoriten

4 köstliche Pancake-Rezepte | Tolle Pfannkuchen-Ideen

Diese 4 Pfannkuchen-Ideen revolutionieren dein Frühstück. Fluffiger Teig, raffinierter Belag und köstlicher Geschmack. Das sind unsere liebsten Pancakes-Rezepte. Einfach und schnell.

u00a9

Besser als mit fluffigen Pancakes zum Frühstück kann ein Tag eigentlich nicht beginnen. Pancakes sind wahre Seelenschmeichler, die noch viel mehr können, als nur mit Zucker und Zimt, Apfelmus oder Nutella serviert zu werden. Hier findest du 4 kreative Pancake-Rezepte, die garantiert für Begeisterung sorgen. Ob mit krosser Bacon-Füllung, dreifachem Schokoladenkern oder Frucht-Topping – einmal probiert, willst du sie nie wieder anders servieren oder essen.

Für den Pancake-Teig brauchst du:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe L)
  • 230 ml Milch

Alle Zutaten miteinander vermengen, bis ein glatter, leicht zähflüssiger Teig entstanden ist.

1. Bacon-Pancakes

Portionen: 3 Zubereitungszeit: 10 Min Kochzeit: 20 Min Gesamtzeit: 30 Min Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

  • 180 g Pancake-Teig
  • 3 Scheiben Bacon
  • 30 g Butter
  • Holzklammern
  • Ahornsirup

So geht es:

1.1 Hänge die Baconscheiben mit Wäscheklammern an einen Rost auf der obersten Schiene des Ofens. Backe den Bacon bei 175 °C Umluft für 10 Minuten. Achte darauf, ein Blech zum Auffangen des Fetts unter den Bacon zu stellen!

Credit: Media Partisans

1.2 Gib Butter in eine Pfanne und außerdem 2 EL vom Teig. Brate den Pancake für ca. 5 Minuten an. Lege dann eine Scheibe krossen Bacon auf den Teig und bedecke diesen mit weiteren 2 EL Teig.

Credit: Media Partisans

1.3 Wende den Pancake vorsichtig und brate ihn für weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Serviere den Bacon-Pancake mit Ahornsirup.

Credit: Media Partisans

2. Pancake-Happen

Portionen: 12 Würfel Zubereitungszeit: 15 Min Kochzeit: 15 Min Gesamtzeit: 30 Min Einfrierzeit: 6 Std Schwierigkeitsgrad: mittel

Dafür brauchst du:

  • 600 g Pancake-Teig
  • 10 Blaubeeren
  • 2 Erdbeeren, geviertelt
  • 10 g Kräuter, gehackt
  • 20 g Salami, geschnitten
  • 15 g Cheddar, gewürfelt
  • 1 Kiwi, gewürfelt
  • Eiswürfelform
  • Honig

So geht es:

2.1 Fülle den Teig in die Eiswürfelform und verteile die geschnittenen Zutaten in den jeweiligen Kammern (pro Zutaten immer zwei Kammern). Friere die Form für mindestens 6 Stunden ein.

Credit: Media Partisans

2.2 Löse die Würfel aus der Form und brate sie dann mit etwas Öl bei niedriger Temperatur für 10 Minuten in einer Pfanne an.

Credit: Media Partisans

2.3 Schließe die Pfanne mit einem Deckel und lasse alles weitere 5 Minuten garen. Serviere die Pancakes zum Beispiel mit Honig.

Tipp: Man kann die Pancakes auch für 2 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze im Ofen garen – so bekommen sie noch eine leichte Bräunung.

Credit: Media Partisans

3. Pancake-Rolle

Portionen: 1 Rolle Zubereitungszeit: 5 Min Kochzeit: 5 Min Gesamtzeit: 10 Min Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

  • 100 g Pancake-Teig
  • 40 g Vollmilchschokolade
  • 40 g Zartbitterschokolade
  • 40 g weiße Schokolade

So geht es:

3.1 Gieße den Teig längs in die Pfanne und brate ihn für ca. 2 Minuten. Verstreiche ihn mit einem Teigschaber, damit der Pancake schön flach wird .

Credit: Media Partisans

3.2 Lege nun Zartbitterschokolade auf die eine Seite des Pancakes und klappe ihn zweimal um.

Credit: Media Partisans

3.3 Nun kommt die weiße Schokolade auf den Pancake. Klappe ihn ein weiteres Mal um.

Credit: Media Partisans

3.4 Zum Schluss kommt noch die Vollmilchschokolade auf den Pancake. Klappe ihn nochmals um, sodass eine mit dreifach Schokolade gefüllte Rolle entstanden ist.

Credit: Media Partisans

4. Würstchen im Schlafrock

Portionen: 10 Spieße Zubereitungszeit: 5 Min Kochzeit: 10 Min Gesamtzeit: 15 Min Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

  • 300 g Pancake-Teig
  • 200 g Würstchen (10–12 Stück)
  • hohen Topf mit Öl (zum Frittieren)
  • 10–12 Spieße (20–25 cm)
  • Ketchup

So geht es:

4.1 Fülle den Teig in ein hohes Gefäß. Spieße die Würstchen auf und tunke sie in den Teig, bis sie komplett ummantelt sind.

Credit: Media Partisans

4.2 Frittiere nun die Spieße in heißem Öl (160 °C) für etwa 5 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Tipp: Fixiere die Spieße jeweils mit einer Gabel, so liegen sie optimal im Topf, ohne den Topfboden zu berühren.

Credit: Media Partisans

4.3 Serviere die Würstchen im Teigmantel zum Beispiel mit Ketchup.

Credit: Media Partisans

In unseren Augen kann ein Sonntagsfrühstück nicht perfekter aussehen. Diese 4 Pancake-Rezepte sind supereinfach, schnell in der Zubereitung und treffen mit den ausgewählten Zutaten so ziemlich jeden Geschmacksnerv. Viel Spaß beim Ausprobieren und Verzehren!