Veröffentlicht inUnsere Favoriten

5 originelle Rezepte für Hackbraten | Falscher Hase

Wie bei Mutti oder Omi! Die 5 besten Rezepte für Hackbraten. Außen kross und innen schön saftig. Da sind unsere liebsten Hackbraten Rezepte. Einfach nachzumachen und unbeschreiblich im Geschmack.

u00a9

Äußerst beliebt für das sonntägliche, kulinarische Zusammenkommen in der Familie: der Hackbraten! Außen ein bisschen knusprig und innen schön saftig, so sollte der perfekte Hackbraten sein. Ob Wiegebraten, faschierter Braten, falscher Hase oder Heuchelhase, für dieses traditionsreiche Rezept gibt es einige Namen und vor allem auch einige Rezepte! Folgende 5 Hackbraten-Rezepte sind unsere liebsten.

1. Falscher Hase, gefüllt mit Kochschinken, Käse und Ei

Die für Hackbraten typischen Bezeichnungen – „falscher Hase“ oder „Heuchelhase“ – gehen einerseits auf Hasenpfannen und -bräter zurück, in denen Hackbraten in den vergangenen Jahrhunderten zubereitet wurden. Andererseits war aber auch die Form der Hackbraten namengebend, denn das Hackfleisch wurde mit den Händen entweder zu einem Hasen geformt oder erinnerte in seiner Form an einen Hasenrücken – ein falscher Hase also.

Hackbraten wird normalerweise kräftig gewürzt, in die entsprechende Form gebracht und dann im Ofen gebacken. Wir zeigen dir hier jedoch eine Alternative, in der der Hackbraten mit Ei, Kochschinken und Käse gefüllt wird. Hier kommst du zum Hackbraten-Rezept, gefüllt mit Kochschinken, Käse und Ei.

Credit: Media Partisans

2. Eine der besten Hackbraten-Ideen, seit wir Hackbraten machen!

Du hast vor, ein schmackhaftes Festmahl zuzubereiten, bist aber hin- und hergerissen: Lasagne oder Braten? Die Antwort ist ganz einfach: beides auf einmal! Das eine Gericht versteckt sich wahrhaftig im anderen. Das ist nicht nur erstaunlich, sondern auch unwiderstehlich. Hier findest du das Rezept für die Lasagne als Hackbraten.

Credit: Media Partisans

3. Falscher Hase, mal anders – gefüllter Hackbraten mit Ei

Bei Hackbraten besteht manchmal die Gefahr, dass er zu trocken wird. Davor braucht man sich bei diesem Rezept nicht zu fürchten: Wird der Hackbraten vor dem Backen gefüllt, wird das Ergebnis nämlich deutlich saftiger und noch aromatischer.

Fülle deinen Hackbraten mit Ei, Kochschinken sowie Käse und das Resultat wird dich begeistern – und keine Sorge, du musst nicht auf deine geliebten Beilagen verzichten, denn sie harmonieren auch mit diesem etwas anderen falschen Hasen. Hier findest du das Rezept für den saftigen Hackbraten.

Credit: Media Partisans

4. Jedes Mettbrötchen schmiert neben diesem Hackbrot ab

Ein Hackbraten in einem Laib Brot? Klingt verrückt, schmeckt aber verboten gut. Hier findest du das Rezept für den wohl außergewöhnlichsten Hackbraten aller Zeiten.

Credit: Media Partisans

5. Geräucherter Hackbraten mit Babybel und Whiskey

Grillen ist eine tolle Möglichkeit, leckeres Essen an der frischen Luft zuzubereiten und zu verspeisen. Doch wie wäre es anstatt der Klassiker wie Würstchen, Steaks oder Spießen mal mit einem Rezept, das nicht nur in der Zubereitung, sondern auch im Geschmack etwas ganz Besonderes ist? Mit einem Grillbrett, Hackfleisch, Babybel, Whiskey und ein paar Gewürzen lässt sich nämlich ganz einfach ein fantastischer Hackbraten auf dem Grill räuchern.

Credit: Media Partisans

Und, welchen Hackbraten möchtest du sofort ausprobieren? Wir freuen uns schon auf die nächst beste Gelegenheit, wenn man die Familie wieder zu sich einladen und sich zusammen an solch tollen Rezepten laben kann. Guten Appetit!

Noch viel mehr herzhafte Ideen gibts auf unserer  Facebook-Seite!