Veröffentlicht inFrühstück, Gebäck, Sandwiches, Schnell & einfach

So lecker startet 2024! herzhafter Genuss mit Avocado-Lachs-Croissants

Ein himmlischer Genuss für ein unvergessliches Frühstück oder Brunch-Erlebnis: Lass‘ dich von unseren Avocado-Lachs-Croissants verwöhnen!

© stock.adobe.com/ New Africa

Süß und herzhaft! Croissants selber machen

3 Varianten für selbst gemachte Croissants! Das klassische Croissant, Nuss Nougat Croissant und Schinken Käse Croissant. So einfach kann man französische Leckerei selber machen!

Bist du bereit für ein Frühstück, das dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt? Dann kommen hier unsere herzhaft belegten Croissants. Bitte was? Ja, richtig gelesen. Bei den Avocado-Lachs-Croissants trifft die buttrige Zartheit von französischen Croissants auf cremige Avocado, scharf gewürzten Frischkäse und die geschmackliche Finesse von Lachs. Ein Knallerfrühstück für einen fulminanten Jahresstart!

Üppig belegte Avocado-Lachs-Croissants

Die Avocado-Lachs-Croissants leben von der Zusammenstellung der besonderen Zutaten. Knusprige Croissants bilden die Grundlage. Darauf kommt eine Schicht Avocado-Frischkäsecreme, die mit Wasabi verfeinert wird. Wem das zu scharf ist, der toppt die Creme stattdessen mit frischen Kräutern wie Dill, Schnittlauch und Petersilie. Zu der Creme gesellen sich Lachsscheiben und ein frischer „Salat“ aus Mozzarella, Gurke und Tomate. Einige frische Scheiben Avocado runden das köstliche Sandwich ab – und natürlich die zweite Hälfte des Croissants als Deckel. Wen du magst, gib als Toppings noch Sprossen und Kürbiskerne für einen Extra-Crunch auf das Gebäck.

Unsere Avocado-Lachs-Croissants sehen nicht nur köstlich aus, sie sind auch noch relativ gesund. Die Avocado versorgt dich mit gesunden Fetten, während der Lachs reich an Omega-3-Fettsäuren ist – eine Kombination, die nicht nur köstlich, sondern auch gut für deine Gesundheit ist. Perfekt also für ein entspanntes Frühstück zu Hause oder als köstliche Option für Gäste.

Wenn du Lust hast, das französische Gebäck einmal selber zu machen, dann schaue dir das Video oben an und versuche dich auch an den anderen beiden Croissant-Varianten, die wir dir dort zeigen. Wir haben auch zwei süße Versionen für dich parat – wie wäre es mit Kinderriegel-Croissants oder sündhaft guten Nougat-Croissants? Ein echter Hingucker und typisch Leckerschmecker sind Croissants in Tricolore-Optik!

Jetzt haben wir aber erst einmal Hunger auf ein herzhaftes Frühstück und freuen uns darauf, in die Avocado-Lachs-Croissants zu beißen. Bon Appétit!

Zwei Croissants liegen auf einem Holzbrett. Das vordere Croissant ist aufgeschnitten. Gefüllt ist das Avocado-Lachs-Croissant mit Avocado, Räucherlachs und Mozzarella. Einige Salatblätter, Sprossen und Kürbiskerne dienen als Dekoration.

Avocado-Lachs-Croissants

Avatar photoVanessa
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 200 g Räucherlachs in Scheiben
  • 2 Avocados
  • 150 g Frischkäse
  • 1 EL Wasabipaste
  • Saft von einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Mozzarella
  • 1/2 Gurke
  • 1 Tomate
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL heller Essig
  • 4 Croissants
  • Sprossen
  • Kürbiskerne

Zubereitung
 

  • Hole den Lachs aus der Verpackung und lege ihn auf einen Teller, damit sich das Aroma entfalten kann.
  • Schneide dann die Avocados in zwei Hälften, entferne den Kern und die Schale. Würfele bei einer Avocado das Fruchtfleisch und gib es zusammen mit Frischkäse und Wasabi in einen hohen Mixbecher. Gib Zitronensaft hinzu und mixe alles mit einem Pürierstab fein. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab. Schneide die zweite Avocado in dünne Scheiben.
  • Lass den Mozzarella abtropfen und schneide ihn in dünne Scheiben. Wasche Gurke und Tomate und schneide sie auch in dünne Scheiben. Vermische in einer kleinen Schüssel Öl, Essig, Salz und Pfeffer. Beträufle Käse und Gemüse mit dem Dressing.
  • Halbiere vier Croissants. Bestreiche die unteren Hälften großzügig mit der Avocado-Wasabicreme.
  • Verteile darauf jeweils 2–3 Scheiben Räucherlachs, Avocadoscheiben sowie etwas Gurken-Tomaten-Mozzarella-Mix. Setze die oberen Croissanthälften darauf. Garnieren kannst du dein Gebäck mit Sprossen und Kürbiskerne.
  • Genieße deine üppig belegten Avocado-Lachs-Croissants.

Notizen

  • Wem Wasabi zu scharf ist, der kann ihn auch weglassen.
  • Stattdessen schmecken auch frische Kräuter wie Dill, Petersilie oder Schnittlauch gut in der Frischkäse-Creme. Menge dafür 1 EL frische Kräuter unter den Frischkäse.