Veröffentlicht inBacken, Frühstück, Gebäck, Schnell & einfach

Frühstücksstrudel aus Blätterteig mit Käse-Schinken-Füllung

Herzhaft gefüllter Frühstücksstrudel aus Blätterteig – der steht in 30 Minuten auf dem Tisch und überzeugt auch den letzten Morgenmuffel.

Angeschnittener Frühstücksstrudel auf einem Brett serviert.
u00a9 stock.adbome.com/ noirchocolate

5 herzhafte Frühstücksrezepte mit Bacon und Ei

Gehörst du auch zu den Menschen, die morgens schon gerne deftig essen, mit Omelett und belegten Broten? Dann wird dir unser Frühstücksstrudel gefallen – ein herzhaft gefüllter Blätterteig mit Frischkäse, Schinken und Käse. In fünf Minuten zubereitet, darf der schnelle Strudel für 25 Minuten in den Ofen und dir dann auch schon die erste Mahlzeit des Tages versüßen. Guten Morgen und guten Appetit!

Frühstücksstrudel mit Käse und Schinken

Mit dem deftigen Frühstücksstrudel kann der Tag ja nur gut werden – und viel Arbeit hast du damit auch nicht. Hol den Blätterteig aus dem Kühlschrank, rolle ihn aus und bestreiche ihn mit Frischkäse. Dann folgt die leckere Füllung aus frischen Kräutern, Kochschinken und Streukäse. Anschließend wird der Strudel eingerollt und eingeschnitten. Das Rezept ist ausgelegt für zwei Portionen, du kannst den Frühstücksstrudel aber natürlich auch mit mehreren Leuten teilen. Oder du bereitest gleich zwei Strudel auf einmal zu, mit unterschiedlichen Füllungen. Dann ist bestimmt für alle Geschmäcker was dabei.

Die Füllung des Frühstücksstrudels lässt sich immer wieder nach deinen Vorstellungen gestalten. Probiere doch auch einmal die Kombination mit Tomate, Mozzarella und frischem Basilikum statt Schnittlauch und Petersilie. Oder fülle deinen herzhaften Strudel mit Lachs, Frischkäse und Dill. So zauberst du dir jeden Morgen aufs Neue ein leckeres Frühstück oder ein schnelles Essen für die Mittagspause.

Frühstück ist für uns bei Leckerschmecker eine unserer leichtesten Übungen – daher haben wir natürlich noch mehr leckere Rezepte für einen tollen Start in den Tag für dich. Wie wäre es zum Beispiel mit fluffigen Hüttenkäse-Pancakes oder einer Avocadostulle mit Ofentomaten? Streetfood aus Uganda servierst du mit Rolex mit Omelette. Und, mit welchem Frühstück beginnst du?

Angeschnittener Frühstücksstrudel auf einem Brett serviert.

Frühstücksstrudel

Avatar photoVanessa
5 (1 Bewertung)
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL gehackter Schnittlauch
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 100 g Kochschinken
  • 150 g Streukäse
  • 1 Ei
  • 2 TL weißer oder schwarzer Sesam

Zubereitung
 

  • Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor.
  • Rolle den Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aus.
  • Bestreiche den Teig mit dem Frischkäse, wasche die frischen Kräuter, tupfe sie trocken und hacke sie klein. Belege den Blätterteig mit Schinken und Käse.
  • Rolle den Teig von der langen Seite her auf und schneide ihn von jeder Seite zehn Mal ein, aber nicht durch. Ziehe die Stücke etwas auseinander.
  • Bestreiche sie mit Ei und bestreue sie mit dem Sesam.
  • Backe den Frühstücksstrudel 25 Minuten goldbraun.

Notizen

Für eine Veggie-Füllung kannst du den Schinken auch einfach durch 50 g klein geschnittene Tomaten und 50 g klein geschnittene Frühlingszwiebeln ersetzen.