Veröffentlicht inGetränke, Unsere Favoriten

An kalten Tagen trinken wir Hot Limoncello

So hast du Zitronenlikör noch nie getrunken: als Hot Limoncello mit Weißwein und Gewürzen, erwärmt im Topf. Das Trendgetränk in diesem Winter!

© stock.adobe.com/ Brent Hofacker

30 Snacks-Rezepte für 30 Tage | Die besten Snack-Ideen

Hot Aperol oder Hot Mojito waren gestern – Hot Limoncello ist das neue angesagte Getränk dieses Winters! Der italienische Zitronenlikör wird hier mit trockenem Weißwein, frischen Zitronenscheiben und winterlichen Gewürzen kombiniert. Anschließend wird dem Mix ordentlich eingeheizt. Dieses köstliche Heißgetränk holt dir den Sommerurlaub im Winter zurück!

Holt das Urlaubsgefühl zurück: Hot Limoncello

Im Sommer genießen wir den herrlich gelben Likör, der an der Amalfi-Küste, in Neapel und auf Sizilien hergestellt wird, gerne pur oder auf Eis. Oder servieren ihn als spritzigen Limoncello-Spritz mit Prosecco oder Weißwein zum Aperitif und zum Anstoßen. Selbst gemacht schmeckt der Likör natürlich am besten – mit unserem Rezept für leckeren Limoncello geht’s ganz einfach.

Jetzt in der kalten Jahreszeit holen wir uns das Urlaubsgefühl aus Italien nach Hause und kleiden den Limoncello als Hot Limoncello in einen warmen Mantel. In Kombination mit frischen Zitronenscheiben, Weißwein und winterlichen Gewürzen wie Zimt und Sternanis wird er zu einem ganz besonderen Genuss, der schön von innen wärmt. Und uns vom letzten Urlaub in Bella Italia träumen lässt.

Zauberst du dir deine winterlichen Heißgetränke zu Hause, statt unterwegs viel Geld dafür auszugeben, bestimmst du, was rein kommt und wie stark dein Drink wird. Für den Hot Limoncello kannst du mit Gewürzen experimentieren, mehr oder weniger Likör hinzugeben oder ihn zum Beispiel mit Zitronat zubereiten oder mit Honig und Ingwer statt Zucker verfeinern. Das verleiht dem Heißgetränk ebenfalls eine besondere Note und erinnert dann an heiße Zitrone – mit Schuss.

Zum Hot Limoncello knuspern wir als herzhafte Snacks gerne frittierte Oliven , knusprige Pasta-Chips oder testen eine der 30 Snack-Ideen aus dem Video zu Beginn. Gerne servieren wir dazu auch andere besondere Heißgetränke wie eine Weihnachts-Sangria oder eine Apfel-Karamell-Sangria. Welchen winterlichen Drink probierst du als Erstes aus?

Hot Limoncello serviert in einem Becher, dekoriert mit Zimtstange und Zitronenscheibe.

Hot Limoncello

Vanessa
3.89 (9 Bewertungen)
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 Bio-Zitronen
  • 400 ml trockener Weißwein
  • 40 ml Limoncello
  • 20 g Zucker
  • 2 Sternanis
  • 4 Zimtstangen

Zubereitung
 

  • Wasche die Zitronen heiß ab, schäle und schneide sie in Scheiben. Lege 4 Zitronenscheiben für die Dekoration beiseite.
  • Gib die restlichen Zitronenscheiben, Weißwein, Limoncello, Zucker und Sternanis in einen Topf und erhitze alles langsam. Der Hot Limoncello sollte nicht kochen. Lass‘ alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten ziehen.
  • Verteile den Hot Limoncello auf 4 Gläser oder Becher, gib je eine Zimtstange und Zitronenscheiben dazu und serviere dein köstliches Heißgetränk.