Veröffentlicht inEier, Frühstück, Kartoffeln, Käse, Vegetarisch & Vegan

Deftiges Frühstück für Hungrige: Omelett mit Überraschung

Ei, ei, ei, was seh‘ ich da? Genieße das ultimative Frühstückerlebnis mit diesem tel­ler­großen Omelett mit Weichkäse.

© leckerschmecker

Riesengroßes Omelett mit Weichkäse: ein Frühstück für Hungrige

Ei, ei, ei, was seh’ ich da? Genieße ultimativen den Frühstücksgenuss mit diesem Mega-Omelett mit Weichkäse-Füllung.

Bist du jemand, der morgens nach einem herzhaften Frühstück verlangt? Wünschst du dir zudem, dass es einfach zuzubereiten und zeitsparend ist? Probier doch unser leckeres Riesen-Omelett – ein Gericht, bei dem nicht nur Käseliebhaber ins Schwärmen geraten, sondern auch der Käse selbst perfekt schmilzt.

Ein Omelett der besonderen Art

Der Begriff „Stärkung“ ist auf jeden Fall eine Untertreibung für diese gefüllte Eier-Kartoffel-Bombe. Und mit 10 Eiern als Grundlage ist sie auch wunderbar dafür geeignet, eine ganze Familie oder eine Freundesschar zu versorgen, die ordentlich Appetit mitbringt.

Omelettes sind eine hervorragende Möglichkeit, ein einfaches und schnelles Frühstück zu genießen. Sie sind abwechslungsreich und können auf vielfältige Weise gefüllt werden, um jedem Geschmack gerecht zu werden.

Wie wäre es z.B. mit diesem Rezept für ein Omelett mit Weichkäse in der Mitte als Überraschung?
Der Weichkäse, der für die Füllung verwendet wird, kann nach Belieben variiert werden. Ob du es vorziehst, einen milden Brie oder einen würzigeren Ziegenkäse zu verwenden, bleibt ganz dir überlassen. Serviere das Omelett mit einem frischen Salat oder einem knusprigen Baguette für ein komplettes und glücklich machendes Mahl.

Wir sind sicher, dass du dieses Omelett mit Weichkäse genauso lieben wirst wie wir und dass es zum Dauergast auf deinem Frühstückstisch wird. Leg los und probiere das Rezept gleich aus!

Ein riesengroßes Omelett mit Weichkäse-Füllung auf einem Teller, der auf einem Holzbrett steht. Daneben sind ein Korb mit Brot, Besteck und eine Stoffserviette.

Mega-Omelett mit Weichkäse

Oli
5 (1 Bewertung)
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 10 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische gehackte Petersilie
  • Öl zum Anbraten
  • 600 g Kartoffeln
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Weichkäse z.B. Reblochon

Zubereitung
 

  • Schlage zunächst die Eier in einer großen Schüssel auf und verrühre sie zusammen mit Salz, Pfeffer und Petersilie mit einem Schneebesen.
  • Schneide nun die Kartoffeln und die Zwiebeln in Würfel und brate sie mit etwas Öl in einer Pfanne knusprig braun.
  • Rühre anschließend die Kartoffel- und die Zwiebelwürfel in die Eiermischung.
  • Erhitze erneut etwas Öl in der Pfanne und gieße etwa 1/3 der Ei-Kartoffel-Mischung hinein. Sobald diese an der Unterseite etwas fest ist, platzierst du den Käse in die Mitte.
  • Lass das Ei bei mittlerer Hitze stocken. Sobald es fest ist, wendest du das ganze Omelett und brätst es auf der anderen Seite weiter, bis es goldbraun ist. Verwende zum Wenden am besten einen Teller.

Hole dir hier weitere Inspirationen für ein gelungenes Frühstück: