Connect with us

Backen & Desserts

Leckere Kekse mit Giotto, die aussehen wie Pfirsiche

Die folgenden Kekse sind in der russischen und bulgarischen Küche äußerst beliebt. Sie sind zum einen ein richtiger Hingucker und zum anderen schmecken sie traumhaft. Traditionell sind sie mit Karamellcreme und Mandeln oder Walnüssen gefüllt und werden gerne zu Ostern serviert. In unserem Fall haben wir ein Giotto in die Mitte gesetzt. Aber seht selbst, wie einfach diese Köstlichkeit zuzubereiten ist.

Dafür brauchst du (für 8 Stück):

Für den Teig:

  • 110 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 45 g Frischkäse
  • 5 g Vanillearoma
  • 210 g Mehl
  • 3 g Backpulver
  • 1 g Salz
  • Abrieb einer Zitrone

Für die Füllung:

  • 80 g Pfirsichkonfitüre
  • 8 Giotto-Pralinen

Außerdem:

  • 2-mal 80 ml Pfirsichsaft
  • rote und orange Lebensmittelfarbe
  • 200 g Zucker
  • frische Minzblätter

So geht es:

1. Schlage Butter und Zucker zusammen schaumig. Gib dann Mehl, Frischkäse, Vanillearoma, Backpulver, Ei und den Abrieb einer Zitrone hinzu und vermenge alles mit einem Handrührgerät. Lasse den Teig für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

2. Forme nun aus dem Teig ca. 25 g schwere Kugeln und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backe die Kugeln im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze. Hole das Blech dann heraus und lasse die Kekse zunächst abkühlen.

3. Höhle die Kekse mithilfe eines Löffels auf der Unterseite etwas aus. Die Kekskrümel sammelst du in einer Schüssel.

4. Verrühre diese Krümel mit Pfirsichkonfitüre und fülle die ausgehöhlten Kekse mit dieser Mischung wieder auf.

5. Drücke in die Mitte jedes Kekses ein Giotto …

… und füge immer 2 Kekse zusammen.

6. Gib Pfirsichsaft in 2 Schüsseln und füge jeweils rote und orange Lebensmittelfarbe hinzu. Tunke die Kekse von einer Seite in den rot gefärbten Saft und von der anderen Seite in den orange gefärbten Saft.

7. Wälze die Kekse dann vorsichtig in einer Schale mit Zucker. Zum Schluss steckst du frische Minze in den Spalt im Keks, sodass er aussieht wie ein Pfirsich.

Wenn du keine Lebensmittelfarbe benutzen willst, könntest du zum Beispiel die Kekse auch mit Rote-Bete-Saft und Möhrensaft färben. Ein wirklich tolles Rezept, das in jedes Keks-Repertoire gehören sollte.

Hier findest du noch mehr verrückte Ideen für Kekse.

Leckere Kekse mit Giotto, die aussehen wie PfirsicheLeckere Kekse mit Giotto, die aussehen wie PfirsicheLeckere Kekse mit Giotto, die aussehen wie PfirsicheLeckere Kekse mit Giotto, die aussehen wie PfirsicheLeckere Kekse mit Giotto, die aussehen wie Pfirsiche