Selbst gemachte Weihnachtsschokolade

Dieses Rezept eignet sich perfekt für ein Last-minute-Geschenk zu Weihnachten. Ja, natürlich kannst du köstliche Schokolade auch kaufen. Aber die folgenden selbst gemachten Schokoladen sind nicht nur superlecker, sie sehen auch extrem niedlich aus. Außerdem freut man sich über DIY-Geschenke gleich nochmal so sehr.

Dafür brauchst du:

  • 3 leere und saubere 1-Liter-Tetra-Paks

Für die Rentier-Schokolade:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 3 Salzbrezeln
  • 3 rote M&Ms
  • 6 Mandelblättchen
  • goldfarbene Zuckersternchen

Für die Schneemann-Schokolade:

  • 100 g weiße Schokolade
  • 3 Raffaellos
  • 1 1/2 Mini Reese's (Peanut Butter Cups)
  • 2 Mikados (Vollmilch)
  • 3 orangefarbene Zuckerkonfetti
  • 20 g geschmolzene Zartbitterkuvertüre
  • Kokosraspel

Für die Santa-Claus-Schokolade:

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 1 1/2 Schaumzucker-Erdbeeren
  • 20 g Mini-Marshmallows
  • 3 Paar Zuckeraugen
  • 3 rote Zuckerperlen
  • 3 weiße Zuckerschneebälle
  • Zuckerperlen in Grün, Weiß und Rot

So geht es:

1.) Schneide die drei Tetra Paks der Länge nach auf, sodass du 3 flache Schälchen vor dir liegen hast.

2.) Schmilz eine Zartbitter-, eine Vollmilch- und eine weiße Schokolade. Das klappt am besten, wenn du die Schokoladen in der Verpackung belässt und in heißes Wasser legst. Anschließend kannst du die Schokoladen problemlos in je eines der drei Schälchen gießen.

3.) Für die Rentier-Schokolade benötigst du zunächst die Salzbrezeln. Brich 2 Brezeln entzwei und nutze sie als Geweihe. Für die Augen benutzt du Mandelblättchen und 2 Spritzer geschmolzene Schokolade. Als Nase eignet sich ein rotes M&M. Verziere die Schokolade noch mit goldfarbenen Sternen.

4.) Für die Schneemann-Schokolade benutzt du die geschmolzene weiße Schokolade. Halbiere die Raffaellos und die Mini-Reese's. Bastele aus diesen sowie aus den Mikados die kleinen Schneemänner. Das Gesicht kannst du aus orangefarbenen Streuseln und dunkler geschmolzener Schokolade „malen“. Streue schließlich noch Kokosraspel auf die Schokolade.

5.) Für die Santa-Claus-Schokolade nutzt du die geschmolzene Vollmilchschokolade. Lege in die Schokolade ein Weihnachtsmann-Gesicht aus Mini-Marshmallows, Zuckeraugen, Zuckerperlen sowie Haribo-Erdbeeren. Bestreue die Schokolade noch mit bunten Zuckerperlen.

Bei der Garnierung der Schokoladentafeln könnt ihr euch kreativ voll und ganz ausleben. Eine tolle Geschenkidee für Schleckermäuler.

Noch mehr tolle Ideen für selbst gemachte Schokolade findest du im Rezept aus dem Bonusvideo.

Kommentare

Auch interessant