Veröffentlicht inSchnell & einfach, Suppen & Salate

Fruchtig-frischer Wintersalat mit Orangen und Käsechips

Der Wintersalat mit Orangen und Käsechips versorgt dich mit reichlich Vitaminen und bringt fruchtig-frischen Genuss an trüben Tagen!

Wintersalat mit Orangen und Käsechips
u00a9 stock.adobe.com/ Lilli

Diese 5-Sekunden-Tricks brauchst du jeden Tag und sie sparen ...

http://www.heftig.co/salat-und-flaschendeckel-trick/

In der kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach erfrischenden Gaumenfreuden, die unseren Geschmackssinn verwöhnen und eine Extraportion Energie spenden. So wie unser köstlicher Wintersalat mit Orangen und Käsechips. Der hebt deine winterlichen Kochkünste auf ein neues Level und eignet sich auch noch wunderbar als schnelle, frische Vorspeise für Weihnachten. Und sorgt an trüben Tagen für gute Stimmung!

Raffiniert: Wintersalat mit Orangen und Käsechips

Der kräftige, leicht nussige Geschmack von Feldsalat und die Frische der Orangen verbinden sich mit würzig-knusprigen Käsechips, Champignons und knackigen Walnüssen zu einem leichten und gesunden Gaumenschmaus, in Form des Wintersalats mit Orangen und Käsechips, der winterliche Gemütlichkeit auf den Teller zaubert.

In der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, dem Körper die nötige Portion Vitamine und Mineralstoffe zuzuführen, um das Immunsystem zu stärken. Die in den Orangen enthaltenen Vitamine C und A sind hierbei wahre Superhelden, die gegen lästige Erkrankungen kämpfen. Die Champignons wiederum liefern wertvolles Vitamin D, das in den dunkleren Monaten oft zu kurz kommt.

Noch mehr wichtige Vitamine nimmst du mit unseren anderen Salat-Rezepten zu dir. Saisonale Zutaten sind dabei häufig der Star in der Salatschüssel. Versuche doch als Nächstes den Grünkohlsalat mit geröstetem Kürbis, Rote Bete Salat mit Apfel und Walnuss-Kick oder einen saisonalen Kürbis-Apfel-Salat.

Ganz zu schweigen von der einfachen Zubereitung! In nur wenigen Schritten zauberst du den Wintersalat mit Orangen und Käsechips auf den Teller und kannst ihn nach Belieben variieren. Egal, ob als leichtes Mittagessen, als Vorspeise für ein festliches Dinner oder als Beitrag zu einem winterlichen Buffet – dieser Salat wird zum Star jeder kulinarischen Zusammenkunft. An die Orangen, fertig, los!

Wintersalat mit Orangen und Käsechips

Wintersalat mit Orangen und Käsechips

Avatar photoVanessa
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 40 g geriebener Käse
  • 30 g Mandelstifte
  • 200 g Feldsalat
  • 3 Orangen
  • 100 g Champignons
  • 100 g Walnusskerne
  • 150 g Crème fraîche
  • 3 EL Walnussöl
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung
 

  • Belege ein Backblech mit Backpapier und heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor.
  • Vermische den geriebenen Käse und die Mandelstifte. Setze mit zwei Teelöffeln 16 kleine Häufchen auf das Backblech und backe die Käsechips für 10 Minuten auf mittlerer Schiene. Nimm die Chips anschließend aus dem Ofen und lasse sie abkühlen.
  • Verlese in der Zwischenzeit den Feldsalat, wasche und lasse ihn abtropfen. Schäle die Orangen, entferne die weiße Haut, schneide Fruchtfilets heraus und fange den Orangensaft dabei auf.
  • Putze die Champignons und schneide sie in dünne Scheiben. Röste die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett an. Stelle sie beiseite.
  • Nun kannst du das Dressing für deinen Wintersalat vorbereiten. Verrühre Crème fraîche mit Walnussöl und etwa 80 ml des aufgefangenen Orangensaftes. Schmecke mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker ab.
  • Verteile Feldsalat, Orangenfilets, Pilzscheiben und Walnusskerne dekorativ auf 4 Tellern verteilen. Träufele dein Dressing über den Salat und garniere jeden Teller mit 4 Käsechips.