Veröffentlicht inBacken, Eiscreme, Epische XXL-Rezepte, Schokolade & Süßigkeiten

Yogurette in XXL-Format | Mit Joghurtcreme und Erdbeeren

Schokolade und Erdbeeren gehören einfach zusammen. Yogurette in XXL! Beliebter Schokoriegel in Riesenformat. Mit Joghurtcreme, Erdbeeren und Schokolade. Leckerer wird’s heute nicht!

u00a9

Welcher ist der erfrischendste Schokoriegel, den es hierzulande gibt? Genau – die Yogurette. Direkt aus dem Kühlschrank ist die Yogurette einfach der süße Frischekick schlechthin. Da uns die Größe der normalen Yogurette eindeutig zu klein ist, haben wir den leckeren Schoko-Erdbeer-Snack in XXL zubereitet. Mit Joghurtcreme, Erdbeeren und geschmolzener Schokolade ist unsere Riesen-Yogurette der helle Wahnsinn für alle Süßigkeiten-Liebhaber. Das müsst ihr ausprobieren!

Dafür brauchst du:

  • 10 Blatt Gelatine
  • 200 g Erdbeeren
  • 600 g Sahnejoghurt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 300 g Schlagsahne
  • 2 EL Vanillearoma
  • 350 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 350 g Halbbitter-Kuvertüre
  • 75 g Kokosfett

Außerdem:

  • Bastelkarton für die Form
  • Backpapier
  • Kastenform

So geht es:

1. Schneide ein Stück Bastelkarton so zurecht, dass es in eine Kastenform passt (durch den Karton bekommt die XXL-Yogurette später ihre Form).

Credit: Media Partisans

2. Lege dann ein Stück Backpapier darauf.

Credit: Media Partisans

3. Weiche Gelatine in kaltem Wasser ein und schneide die Erdbeeren in Würfel. Gib Joghurt, Zitronensaft, Vanillearoma und Zucker in eine Schüssel und vermenge alles miteinander.

Credit: Media Partisans

4. Drücke die Gelatine aus und erwärme sie unter stetigem Rühren langsam in einem Topf, sodass sie flüssig wird. Achtung: Die Gelatine darf nicht kochen, sonst verliert sie ihre Gelierkraft! Damit sich keine Klumpen bilden, rühre zunächst nur 1–2 EL von der Joghurtcreme in die Gelatine ein. Rühre diese Gelatine-Mischung anschließend etappenweise unter die restliche Creme. Stelle diese Joghurtcreme für ca. 20 Minuten kalt.

5. Schlage die Sahne steif und hebe sie unter die Joghurtcreme. Gib noch die Erdbeeren hinzu. Gieße die fertige Joghurtcreme in die Kastenform und streiche sie glatt. Stelle sie für ca. 1 Stunde kalt.

Credit: Media Partisans

6. Hacke jeweils 75 g von der Vollmilch- und der Halbbitter-Kuvertüre grob und lass sie über einem heißen Wasserbad schmelzen. Gib etwas vom Kokosfett dazu, dann wird die Schokolade geschmeidiger.

Credit: Media Partisans

7. Verteile die geschmolzene Schokolade gleichmäßig auf der hart gewordenen Joghurtcreme und stelle alles noch einmal für 1 Stunde kalt.

Credit: Media Partisans

8. Hacke die restliche Kuvertüre klein und schmilz sie ebenfalls überm heißen Wasserbad (gib auch hier wieder etwas Kokosfett hinzu). Stürze dann die Kuchenform auf ein Kuchengitter.

Credit: Media Partisans

9. Entferne den Karton sowie das Backpapier und hinterlasse mit einer Ausstechform oder einem Löffel kleine Rillen in der weißen Masse.

Credit: Media Partisans

10. Übergieße dann alles mit der geschmolzenen Kuvertüre. Stelle die XXL-Yogurette nochmals 1 Stunde kalt.

Credit: Media Partisans

An dieser Yogurette kann eine ganze Familie naschen. Ein Traum für alle Schokoriegel-Fans. Wie beim Original schmeckt die XXL-Yogurette gekühlt am besten. Was für ein fruchtiger Genuss!

Du möchtest noch mehr Schokoriegel im Riesenformat? Hier findest du das Rezept für ein gigantisches Twix.