Veröffentlicht inKlassiker, Niedliche Kreationen, Schokolade & Süßigkeiten

4 herzhafte und süße Quesadillas für jede Gelegenheit

Die 4 besten Ideen für deine ganz persönlichen Quesadillas! Ob süß oder herzhaft – mit diesen einfachen Rezepten kannst du gefüllte Tortillas auf einem ganz neuen Geschmackslevel genießen!

u00a9

Eine Quesadilla ist eine mexikanische Spezialität, für die eine Tortilla mit Käse belegt, zugeklappt und anschließend gebacken oder frittiert wird. Doch sie kann auch mit ganz anderem Belag mindestens genauso lecker zubereitet werden.

Alles, was du dafür brauchst, sind eine beschichtete Pfanne, Weizentortillas und passende Zutaten – hier kommen 4 süße wie herzhafte Inspirationen für deine gefüllten Tortillas.

Portionen: 1
Zubereitungszeit: 10 Min
Backzeit: 10 Min
Gesamtzeit: 20 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

1. Quesadilla mit Cheddar

Dafür brauchst du:

  • 1 Tortilla
  • 100 g geriebenen Cheddar
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • 2 EL Sour Creme mit Schnittlauch
  • 2 EL geschnittenen Frühlingslauch

So geht es:

Erwärme die Pfanne und lass darin den Cheddar schmelzen. Lege dann die Tortilla darauf, drücke sie etwas an, sodass der Käse an ihr haften bleibt, und drehe das Ganze um. Belege nun eine Hälfte der Tortilla mit Schinken, Sour Creme und Frühlingslauch.

Credit: Media Partisans

Klappe dann die unbelegte Tortilla-Hälfte über die Füllung und falte die zusammengeklappte Tortilla anschließend nochmal zu einem Viertel. Brate die gefüllte Tortilla dann von allen Seiten knusprig an.

Credit: Media Partisans

2. Quesadilla mit Ei

Dafür brauchst du:

  • 1 Tortilla
  • 1 Ei, Größe XL
  • 3 Streifen gebratenen Bacon
  • 2 EL gehackte Tomaten
  • 50 g geschnittene Champignons

So geht es:

Gib das Ei in eine erhitzte Pfanne, lege die Tortilla darüber und brate beides zusammen an. Drehe die Tortilla um, sobald das Ei geronnen ist und daran haften bleibt. Belege eine Hälfte anschließend mit Bacon, Tomaten und Champignons.

Credit: Media Partisans

Falte dann die Tortilla zusammen und brate sie von allen Seiten goldbraun an.

Credit: Media Partisans

3. Quesadilla mit Schokolade

Dafür brauchst du:

  • 1 Tortilla
  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 1 in Scheiben geschnittene Banane
  • 1 EL Erdbeermarmelade
  • 1 EL geröstete Mandelblättchen

So geht es:

Bringe die Schokolade in einer vorgewärmten Pfanne zum Schmelzen. Lege dann die Tortilla darüber, drücke sie leicht an und drehe das Ganze um. Belege eine Hälfte der Tortilla nun mit Bananenscheiben, Erdbeermarmelade und gerösteten Mandelblättchen.

Credit: Media Partisans

Falte die Tortilla zusammen und brate sie von allen Seiten gleichmäßig an.

Credit: Media Partisans

4. Quesadilla mit Karamell

Dafür brauchst du:

  • 1 Tortilla
  • ca. 8 Karamellbonbons
  • 2 EL Mini-Marshmallows
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 zerbröselten Keks

So geht es:

Bringe die Karamellbonbons in einer Pfanne zum Schmelzen. Lege dann die Tortilla darüber, drücke sie an und drehe sie anschließend um. Belege eine Hälfte dann mit Mini-Marshmallows, Himbeeren und Kekskrümeln.

Credit: Media Partisans

Falte das Ganze zusammen und brate die Quesadilla von allen Seiten goldbraun an.

Credit: Media Partisans

Diese 4 Ideen sind eine tolle Grundlage, um mit der Zubereitung von Quesadillas zu experimentieren. Denn ganz egal, ob du Lust auf Süßes oder Herzhaftes hast – nach Herzenslust gefüllte Tortillas schmecken eigentlich zu jeder Gelegenheit.

Noch mehr Lust auf Tortillas? Dann findest du hier 6 weitere, unwiderstehliche Ideen für Tortillas.