Connect with us

Backen & Desserts

Crêpe-Boot mit Vanillecreme und Beeren | Schokocrêpes

Crêpes mit Apfelmus bzw. Zucker und Zimt isst eigentlich jeder gern. Gerade wenn man Lust auf ein süßes Frühstück hat, fällt die Wahl oft auf Crêpes oder Pfannkuchen. Heute zeigen wir dir, wie man aus einem ganz normalen Schokocrêpe ein kleines Bötchen zaubert, dessen Passagiere Mini-Pancakes und frische Beeren sind. Eine tolle Idee für kleine Schleckermäuler, denen am Tisch gern schnell langweilig wird.

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 35 Min
Kochzeit: 10 Min
Gesamtzeit: 45 Min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Dafür brauchst du:

Für den Hauptteig:

  • 250 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Mehl

Außerdem:

  • 20 g (2 EL) Kakaopulver
  • weitere 75 g Mehl
  • 16 Zartbitter-Mikados
  • 200 g Frischkäse
  • 40 g Zucker
  • 50 ml Sahne
  • 1/2 Vanilleschote
  • verschiedene Beeren (Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Blaubeeren)
  • Minze zur Deko

So geht es:

1. Gib Eier, Zucker, Milch, Öl und die Prise Salz in eine Schüssel und vermenge alles miteinander. Siebe dann das Mehl hinein und vermische alles zu einem glatten Teig.

2. Gib zwei Drittel des Teigs in eine Schüssel und füge Kakaopulver hinzu. Zu dem restlichen Teig gibst du weitere 75 g Mehl hinzu. Vermenge beide Teige in ihren Schüsseln. Der helle Teig wird danach in eine Spritztüte gefüllt.

3. Backe in einer Pfanne mit 28 cm Durchmesser aus dem Schokoteig vier Crêpes.

4. Gib dann kleine Tupfen des hellen Teigs in die noch heiße Pfanne. Stelle die Pfanne für 5 Minuten bei 250 °C Grillfunktion in den Ofen.

5. Vermische Frischkäse mit Zucker, Sahne und dem Mark einer halben Vanilleschote zu einer Creme.

6. Rolle die dünnen Schokocrêpes zu Booten zusammen und fixiere sie an beiden Enden mit je einem Stück eines Zartbitter-Mikados.

7. Fülle das Boot mit ca. 2-3 EL Vanillecreme und setze außerdem noch ein paar frische Beeren hinein.

8. Setze dann noch die gebräunten Mini-Pancakes zwischen die Beeren und gib ein wenig Vanillecreme auf das Boot. Mikadostäbchen als Ruder und Minze zur Deko runden die hübsche Szenerie ab.

Wir sind bereit, mit diesem Crêpe-Boot in See zu stechen! Die einzelnen Komponenten ergänzen sich ganz wunderbar. Eine richtig schöne Idee, um Crêpes gekonnt in Szene zu setzen. Gute Schifffahrt und guten Appetit!

Weitere tolle Rezepte für süße Schleckermäuler findest du hier: Viererlei Schokoladenwürfel.