Veröffentlicht inUnsere Favoriten

Hähnchenauflauf mit Kochschinken und Ricottacreme

Meisterhafter Hähnchenauflauf mit Kochschinken, Ricottacreme, Tomatensoße und Ziegenkäse. Der Clou: die mit Mozzarella gefüllte Hähnchenbrust. Ein tolles Rezept für Freunde von Geflügel und Käse

u00a9

Bei diesem Hähnchenauflauf weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen bzw. was man zuerst schmecken soll. Mach dich bereit für ein Gedicht aus gefüllter Hähnchenbrust, würziger Tomatensoße, Ricottacreme, Kochschinken und Ziegenkäse. So viele köstliche Zutaten, vereint in einem unvergesslichen Rezept, das eine Großfamilie satt und zufrieden macht!

Portionen: 6
Zubereitungszeit: 20 Min
Kochzeit: Tomatensoße: 20 Min, Hähnchen: 8 Min, Auflauf: 45 Min
Gesamtzeit: ca. 1 Std 35 Min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

Für die Tomatensoße:

  • 2 EL Olivenöl
  • 800 g passierte oder stückige Tomaten
  • 1 TL Oregano
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen

Für die Ricottacreme:

  • 250 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 1 TL Muskatnuss

Für das Hähnchen:

  • 6 mittelgroße Hähnchenbrüste
  • 100 g Mehl
  • 3 verquirlte Eier
  • 100 g Paniermehl
  • 1 EL Oregano
  • 30 g geriebenen Parmesankäse
  • 100 g geriebenen Mozzarella
  • 70 ml Sonnenblumenöl

Außerdem:

  • 6 Scheiben Kochschinken
  • 150 g Ziegenkäse in Scheiben
  • grünes Pesto
  • geröstete Pinienkerne

So geht es:

1. Für die Tomatensoße brätst du zunächst den Knoblauch in Olivenöl an. Füge passierte Tomaten oder stückige Tomaten hinzu und würze mit Oregano und Salz. Lass alles etwa 15 Minuten lang köcheln.

2. Für die Ricottacreme vermischst du Ricotta mit einem Ei und Muskatnuss.

3. Halbiere die Hähnchenbrüste (aber nicht ganz durchschneiden), klappe sie auf und lege Frischhaltefolie darüber. Klopfe die Hähnchenbrüste platt. Fülle sie nun mit geriebenen Mozzarella (ca. 1 EL) und klappe sie wieder zusammen.

Credit: Media Partisans

4. Paniere die gefüllten Hähnchenbrüste (zuerst in Mehl, dann in Ei und dann in einer Paniermehl-Oregano-Parmesan-Mischung). Brate die Hähnchenbrüste in Sonnenblumenöl an (von beiden Seiten jeweils 4 Minuten), bis sie goldbraun sind.

Credit: Media Partisans

5. Gib Tomatensoße in eine Auflaufform und lege drei Hähnchenbrüste obendrauf. Lege auf jede Hähnchenbrust eine Scheibe Kochschinken.

Credit: Media Partisans

6. Dann kommt eine Schicht Ricottacreme auf den Schinken.

Credit: Media Partisans

7. Daraufhin kommt erneut eine Schicht Tomatensoße, die anderen 3 Hähnchenbrüste, 3 Scheiben Kochschinken, Ricottacreme und noch eine Schicht Tomatensoße.

Credit: Media Partisans

8. Als letzte Schicht kommen die Ziegenkäse-Scheiben in die Auflaufform. Schiebe die Form bei 180 °C Umluft für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Decke die Auflaufform am besten mit Alufolie ab. Nach 30 Minuten entfernst du die Alufolie und lässt den Auflauf weitere 10 bis 15 Minuten im Ofen backen, bis die Käseschicht goldbraun geworden ist.

Credit: Media Partisans

Serviere den Hähnchenauflauf mit grünem Pesto und gerösteten Pinienkernen. Wow, dieses Rezept ist einfach das absolute Verwöhnprogramm für deine Geschmacksknospen! Mit Mozzarella gefüllte Hähnchenbrust, würzige Tomatensoße, Ricottacreme, Kochschinken und Ziegenkäse – was fehlt hier noch zum perfekten Glück? Eine hungrige Familie, genau. Guten Appetit!

Hier findest du ein weiteres leckeres Rezept für einen außergewöhnlichen Auflauf: Lasagne aus gefalteten Lasagneplatten | Lasagne-Rezept.

Auf unserer  Facebook-Seite findest Du jede Menge Rezeptideen für Mittagessen und Abendessen !