Veröffentlicht inEier, Kartoffeln, Schnell & einfach

Kartoffel-Ei-Pfanne: Rezept für Bratkartoffeln, die du lieben wirst

Perfekt für alle, die es gerne herzhaft mögen: Unsere Kartoffel-Ei-Pfanne mit Bacon und Tomaten. Hier geht’s zum schnellen und einfachen Rezept.

Kartoffel-Ei-Pfanne, serviert auf einem hellen Teller.
u00a9 Leckerschmecker

Du kannst einfach nicht genug bekommen von schnellen, köstlichen Kartoffelrezepten? Dann probiere doch mal diese Kartoffel-Ei-Pfanne aus! Mit wenigen, frischen Zutaten zauberst du dir in unter 30 Minuten ein leckeres Gericht herbei, das voller Geschmack ist.

Hauptgericht in 30 Minuten: Kartoffel-Ei-Pfanne

Ob als Beilage oder Hauptgericht – die Kartoffel ist ein wahres Allroundtalent in der Küche und bietet unzählige Möglichkeiten für kreative Rezepte. Da fällt es schwer, sich für nur ein Rezept zu entscheiden. Wir entscheiden uns dennoch für die Kartoffel-Ei-Pfanne.

Ein ungeschriebenes Gesetz besagt, dass Bratkartoffeln in Scheiben zubereitet werden. Da es jedoch ungeschrieben ist, muss man sich nichts weiter daraus machen. Fege es einfach beiseite und wirf Kartoffelwürfel in die Pfanne. Ergänzt wird das Ganze mit unserer liebsten Zutat: Bacon. Für die nötige Frische sorgen saftige Tomaten.

Diese Kartoffel-Ei-Pfanne hat alles, was man sich von einem Kartoffelrezept wünschen kann: knusprige Kartoffelwürfel, Bacon, saftige Tomaten und eine Fülle von köstlichen Aromen, die bei jedem Bissen freigesetzt werden.

Oh, das mundet! Ein Pluspunkt der Kartoffel-Ei-Pfanne ist außerdem, dass die viel kleineren Kartoffelwürfel im Nu gar sind. Da fällt auch die Zeit, die man vorher ins längere Kleinschneiden investieren muss, plötzlich gar nicht mehr so sehr ins Gewicht.

Wir bei Leckerschmecker lieben die tolle Knolle einfach und möchten dir daher noch viel mehr Kartoffel-Rezepte ans Herz legen. Nur zu gerne empfehlen wir dir daher gefüllte Ofenkartoffeln mit Mozzarella, Kartoffel-Käse-Puffer oder dreierlei gefüllte Kartoffel-Körbchen.

Los geht’s jetzt aber mit dem einfachen, aber dennoch raffinierten Rezept für Kartoffel-Ei-Pfanne. Damit wirst du dich und deine Lieben im Handumdrehen verzaubern. Also schnapp dir eine Schürze und leg los!

Kartoffel-Ei-Pfanne, serviert auf einem hellen Teller.

Kartoffel-Ei-Pfanne

Kai Kopireit
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 1

Zutaten
  

  • 5 mittelgroße Kartoffeln
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g gewürfelter Bacon
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 3 Eier
  • 1 Tomate

Zubereitung
 

  • Schäle die Kartoffeln und schneide sie in kleine Würfel. Erhitze dann etwas Öl in einer Pfanne, gib die Kartoffelwürfel hinzu und würze sie mit Salz und Pfeffer.
  • Ist etwas Garzeit vergangen, füge Bacon, Zwiebel und Knoblauch hinzu und brate alle Zutaten gut an.
  • Forme drei kleine Mulden in der Pfanne, in die du die aufgeschlagenen Eier hineingleiten lässt. Gib Tomatenscheiben auf die Pfanne und brate die Zutaten geschlossen fünf Minuten weiter. Garniert wird das Gericht mit Frühlingszwiebeln.

Wenn du von Kartoffeln nicht genug bekommen kannst, haben wir hier weitere leckere Rezepte für dich: