Veröffentlicht inAufläufe, Nudeln

Tortellini al Forno: So schmecken sie wie beim Lieblingsitaliener

Tortellini al Forno wie beim Italiener? Dieser Auflauf ist in nur 30 Minuten fertig und macht die ganze Familie satt.

Tortellini al Forno auf einem braunen Teller mit Besteck
u00a9 stock.adobe.com/denio109

3 essbare Kunstwerke aus buntem Nudelteig

Du möchtest ein italienisches Gericht, das schmeckt, als käme es direkt aus dem Ofen deines Lieblingsitalieners? Dann sind Tortellini al Forno genau das Richtige für dich. Dieser Auflauf ist auch noch ruckzuck zubereitet.

Der Auflauf, der allen schmeckt: Tortellini al Forno

In nur wenigen Minuten ist der Hauptteil der Vorbereitung erledigt. Beginne damit, Zwiebel und Knoblauch zu schnippeln – das ist auch schon der aufwendigste Teil beim Kochen dieses Gerichts.

Dann kommt die Soße: Zwiebeln und Knoblauch werden gemeinsam mit Tomatenmark angebraten, gefolgt von den restlichen Zutaten, die die Soße richtig aromatisch machen. Nach nur fünf Minuten Köcheln ist sie bereit, sich mit den Tortellini zu treffen. Gib alles in eine Auflaufform, streue Mozzarella darüber und ab damit in den Ofen.

Tortellini al Forno ist in nur 30 Minuten fertig, was perfekt für schnelle und unkomplizierte Mahlzeiten ist. Auch für eine große Familie! Du benötigst nur eine Handvoll Zutaten; viele davon hast du wahrscheinlich schon zu Hause. Das Ergebnis ist ein sättigendes, wohltuendes Gericht, das alle lieben werden. Zudem kannst du die Tortellini al Forno hervorragend vorbereiten, was sie zum perfekten Gericht für stressige Tage macht. Und das Beste: Selbst aufgewärmt am nächsten Tag schmecken sie noch fantastisch.

Tortellini al Forno kommen aus Italien und sind ein Gericht mit gefüllten Nudeln, die im Ofen mit Tomatensoße und Käse gebacken werden. Ursprünglich stammen die Nudeln aus der Gegend um Bologna. Das Wort „al Forno“ bedeutet „gebacken“.

Wenn du jetzt Lust auf noch mehr Tortellini-Variationen bekommen hast, könnten auch Rezepte wie Tortellini Alfredo genau das Richtige für dich sein. Oder probiere mal die Tortellini alla panna oder diesen Tortellini-Eintopf mit Hackfleisch: ein Topf voller Glück.

Tortellini al Forno auf einem braunen Teller mit Besteck

Tortellini al Forno

Nina
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 800 g Tomaten gehackt
  • 200 g Kochsahne
  • 1 EL Oregano
  • 1 handvoll Basilikum
  • Salz und Pfeffer
  • 700 g Tortellini
  • 150 g Mozzarella

Zubereitung
 

  • Heize deinen Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  • Schneide die Zwiebel und den Knoblauch fein.
  • Erhitze das Öl in einem Topf und gib die Zwiebeln und den Knoblauch dazu. Hebe das Tomatenmark unter und röste alles kurz an.
  • Gib die gehackten Tomaten, die Sahne, Oregano und Basilikum dazu und koche die Soße für 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.
  • Mische die Tortellini mit der Soße in einer Auflaufform. Gib den Mozzarella darüber und backe alles für 20 Minuten im Ofen.
  • Serviere den Auflauf möglichst heiß und mit ein paar frischen Basilikumblättern.