Veröffentlicht inSchnell & einfach

3 Burrito-Rezepte mit viel Käse – Burrito, mal anders!

Für diese 3 Burrito-Rezepte brauchst du keine Tortillas, sondern Käse – freu dich auf eine ganz neue Burrito-Erfahrung!

u00a9

Als Burrito bezeichnet man eine weiche Weizentortilla, die mit Hackfleisch, Reis, Tomaten, Avocado, Bohnen sowie Käse belegt und anschließend eingewickelt wird.

Die folgenden 3 Burrito-Rezepte sind eine köstliche Abwechslung zu diesem Klassiker aus der Texmex-Küche, denn in allen wird die Tortilla durch Käse ersetzt – das klingt nicht nur einfach und genial, sondern ist es auch!

1. Gouda-Burrito

Portionen: 1-2
Zubereitungszeit: 5 Min
Bratzeit: 20 Min
Gesamtzeit: 25 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 300 g geriebenen Gouda
  • 70 ml fertige Tomatensauce
  • 250 g Steak
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Mais
  • 50 g rote Bohnen
  • 1 EL kleingeschnittene Chilis

So geht es:

1.1 Schneide das Steak in feine Streifen, brate diese an und würze sie währenddessen mit Salz und Pfeffer.

1.2 Bringe 250 g Gouda in einer beschichteten Pfanne zum Schmelzen, bis die Konsistenz des Käses der eines Omeletts ähnelt.

1.3 Verteile mittig auf dem Käse die Tomatensauce und belege sie dann mit den angebratenen Steakstreifen, Mais, roten Bohnen und Chilis. Streue abschließend die übrigen 50 g Gouda obendrauf.

Gouda-Burrito wird belegt
Credit: Media Partisans

1.4 Klappe nun die nicht belegten Seiten des Gouda-Burritos über der Füllung zusammen und serviere ihn.

Gouda-Burrito
Credit: Media Partisans

2. Mozzarella-Burrito

Portionen: 1-2
Zubereitungszeit: 5 Min
Bratzeit: 20 Min
Gesamtzeit: 25 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 300 g geriebenen Mozzarella
  • 70 ml Kräuter- oder Knoblauchmayo
  • 250 g Hähnchenbrust
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Paprika
  • 50 g rote Zwiebeln

So geht es:

2.1 Schneide die Hähnchenbrust in dünne Streifen, brate diese an und würze sie mit Salz und Pfeffer.

2.2 Schneide Paprika und Zwiebeln in Streifen.

2.3 Bringe 250 g Mozzarella in einer Pfanne zum Schmelzen.

2.4 Bestreiche den Mozzarella mittig mit Kräutermayo, belege diesen Bereich dann mit Hähnchenbrust, Paprika sowie Zwiebeln und streue die restlichen 50 g Mozzarella darüber.

Mozzarella-Burrito wird belegt
Credit: Media Partisans

2.5 Klappe den Käse-Burrito zusammen und serviere ihn.

Mozzarella-Burrito
Credit: Media Partisans

3. Emmentaler-Burrito

Portionen:  1-2
Zubereitungszeit: 5 Min
Koch- und Bratzeit: 30 Min
Gesamtzeit: 35 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 300 g geriebenen Emmentaler
  • 70 ml Schmand oder Sour Creme
  • 300 g Bacon
  • 70 g Reis
  • 50 g Avocado
  • 10 g Koriander

So geht es:

3.1 Koche den Reis wie gewohnt.

3.2 Schneide den Bacon in dünne Streifen und brate ihn an.

3.3 Schneide die Avocado im kleine Stücke.

3.4 Bringe 250 g Emmentaler in einer Pfanne zum Schmelzen.

3.5 Verteile den Schmand mittig auf dem Käse, belege ihn mit Bacon, Reis, Avocado sowie Koriander und streue zum Schluss die restlichen 50 g Emmentaler darüber.

Emmentaler-Burrito wird belegt
Credit: Media Partisans

3.6 Klappe den Burrito zusammen und lass ihn dir schmecken!

Emmentaler-Burrito
Credit: Media Partisans

Käse-Fans sind jetzt wahrscheinlich völlig aus dem Häuschen und können es kaum erwarten, diese 3 Burrito-Rezepte auszuprobieren. Bei den Füllungen kannst du dich geschmacklich voll austoben und dich dann auf den Genuss deiner herrlichen Käse-Burritos freuen!