Veröffentlicht inBacken, Eiscreme, Gebäck, Schokolade & Süßigkeiten

Knusprige Cannoli mit cremigem Bananeneis

Das einfachste Cannoli-Rezept! So holst du dir mit Eiswaffeln und selbstgemachtem Bananeneis den sizilianischen Klassiker nach Hause.

u00a9

Als Cannolo wird ein mit süßer Creme und kandierten Früchten gefülltes Gebäck bezeichnet, das ursprünglich aus Sizilien stammt. Das italienische Wort „cannolo“ heißt so viel wie „kleines Rohr“ – damit ist die röhrenförmige Backform gemeint, mit der die Cannoli zubereitet werden. Glücklicherweise benötigst du für deine Cannoli diese spezielle Form nicht. In unserem Cannoli-Rezept zeigen wir dir nämlich, wie du das italienische Gebäck mit Eiswaffeln ganz einfach selber machen kannst. 

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 15 Min
Koch- und Backzeit: 20 Min
Gesamtzeit: 35 Min
Zeit zum Festwerden der Kuvertüre: 5 Min
Schwierigkeitsgrad: moderat

Dafür brauchst du:

  • 2 Eiswaffeln
  • 100 g Eiswürfel
  • 2 Bananen
  • 150 g Vanillepudding
  • etwas geraspelte Schokolade
  • 60 g Kuvertüre
  • 30 g geröstete und gehackte Mandeln
  • 50 ml Kirschsoße zum Servieren

So geht es:

1. Lege die erste Banane für 15 Minuten bei 160 °C Umluft in den Ofen, sodass das Fruchtfleisch schön weich wird.

2. Schneide derweil die zweite Banane in Scheiben.

3. Dämpfe währenddessen auch die Eiswaffeln über einem Wasserbad, damit sie weich werden.

Eiswaffeln werden gedünstet.
Credit: Media Partisans

4. Schmilz auch schon die Kuvertüre über einem Wasserbad, damit sie später gleich einsatzbereit ist.

5. Gib Eiswürfel und Vanillepudding in einen Mixer. Nimm die Banane aus dem Ofen, schneide sie an einer Seite auf und drücke das Fruchtfleisch ebenfalls in den Mixer. Püriere die Zutaten zu einem cremigen Bananeneis.

6. Falte die nun weichen Eiswaffeln behutsam auseinander.

7. Verteile etwas Bananeneis auf den Waffeln, lass die seitlichen Ränder jedoch frei. Lege Bananenscheiben auf das Eis und bestreue das Ganze mit etwas geraspelter Schokolade. Klappe die Enden der Eiswaffeln dann nach oben um.

Cannoli mit Bananeneis werden geformt.
Credit: Media Partisans

8. Wälze die Cannoli dann erst durch geschmolzene Kuvertüre und anschließend durch gehackte Mandeln. Warte kurz, bis die Kuvertüre wieder fest geworden ist, und serviere die knusprigen Cannoli, gefüllt mit cremigem Bananeneis und frischen Bananenscheiben, am besten mit Kirschsoße.

Knusprige Cannoli mit cremigem Bananeneis
Credit: Media Partisans

Mit diesem genialen Cannoli-Rezept holst du dir mit Eiswaffeln, selbstgemachtem Bananeneis & Co. kinderleicht sizilianisches Flair nach Hause – so schmeckt Urlaub auf der Couch!