Spaghetti und leere Klopapierrolle ergeben köstlichen Snack

Es gibt wohl zwei Dinge, die jeder Haushalt meistens auf Vorrat hat und das sind Klopapier und Nudeln. Übrigens: wusstest du, dass die beliebteste Nudel in Deutschland die Spaghetti ist? Solltest du also sowohl Klopapierrollen als auch Spaghetti zuhauf in deinem Vorratsschrank finden, ist das folgende Rezept wie für dich gemacht. Wir kredenzen mit einer leeren Klopapierrolle eine knusprige Spaghetti-Rolle, gefüllt mit einer leckeren Ei-Frischkäse-Bacon-Masse.

Dafür brauchst du (für 3 Stück):

  • 250 g Spaghetti
  • 2 Eigelb
  • 150 g Bacon, gebraten und grob gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 7 Eier
  • 250 g Frischkäse
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 50 ml Pflanzenöl

Außerdem:

  • leere Klopapierrolle
  • Frischhaltefolie
  • Alufolie

So geht es:

1.) Koche die Spaghetti in Salzwasser bis sie bissfest sind. Gieße das Wasser ab und vermenge die noch warmen Spaghetti mit 2 Eigelb.

2.) Lege die Spaghetti der Länge nach nebeneinander auf ein Stück Frischhaltefolie. Lege sie dabei ungefähr so breit nebeneinander, wie eine Klopapierrolle lang ist.

3.) Wickle eine leere Klopapierrolle mit Alufolie ein.

4.) Rolle nun die Spaghetti mithilfe der Klopapierrolle und der Frischhaltefolie zu einer Rolle zusammen. Drücke die Nudeln fest an. Entferne die Frischhaltefolie dann wieder.

5.) Brate die Spaghetti-Rolle in einer heißen Pfanne in Öl ringsherum knusprig an. Lass sie danach auskühlen.

6.) Koche die sieben Eier für 7 Minuten (je nachdem, wie weich oder hart du Eier magst), schrecke sie ab und entferne die Schale. Lege davon drei Eier beiseite.

7.) Gib die übrigen vier Eier in ein Gefäß und püriere sie mit Öl, Frischkäse und geriebenem Parmesan. Würze alles mit Salz und Pfeffer.

8.) Brate Bacon knusprig in der Pfanne an. Lass ihn abkühlen und gib ihn in kleinen Stückchen zu der Ei-Frischkäse-Masse. Vermenge alles gut miteinander.

9.) Entferne die Alu-Klopapierrolle aus der Spaghetti-Rolle und stelle diese hochkant vor dich. Fülle die Rolle bis zur Hälfte mit der Eier-Creme.

10.) Lege ein Ei in die Rolle und fülle den restlichen Platz mit der Creme auf.

Dieses Gericht ist eine kreative Idee, Nudeln mit Eiern zu verarbeiten. Auch ein tolles Rezept für die Kleinen, die sich immer über ein bisschen Abwechslung auf dem Esstisch freuen. Nudeln mit Tomatensoße sind auf die Dauer eben doch ein bisschen langweilig.

Du suchst nach noch mehr kreativen Rezepten mit Spaghetti? Hier findest du das Rezept von den Spaghetti in der Hackfleisch-Rolle aus dem Bonusvideo.

Kommentare

Auch interessant