15 kreative Rezepte mit Nudeln, die jeder Pasta-Liebhaber kennen muss

Nach der Kartoffel nimmt hierzulande auf jeden Fall die Nudel den zweiten Platz in der Nahrungsmittel-Hitparade ein. Jeder kennt unzählige Rezepte mit Nudeln, die man in jeglicher Art und Weise verändern oder verbessern kann. Für ein Nudelgericht musst du kein Profi-Koch sein. Mit nur wenigen Kniffen schmeckt Pasta immer großartig und wenn es nur Pasta mit Pesto aus dem Glas ist. Wir zeigen dir 15 großartige Ideen, was man mit Nudeln noch so alles anstellen kann. 15 Rezepte, die weit über „Nudeln mit Tomatensoße“ hinausgehen.

1.) Spaghetti in Hackfleisch-Rolle

Spaghetti und Hackfleisch passen nicht nur in einer klassischen Bolognese gut zusammen. Folgendes Rezept zeigt dir, wie kreativ man diese beiden Komponenten noch zusammenbringen kann. Und außerdem sieht es auch noch ziemlich cool aus. Hier kommst du zum Rezept für die Spaghetti in Hackfleisch-Rolle.

2.) Pasta-Kuppel

Hört man das Wort Kuppel, kommt einem wahrscheinlich eine bestimmte Dachform in den Sinn. Dieses Rezept macht allerdings deutlich, dass die Worte, die dir einfallen sollten, eher Nudeln, Bratwurst und Hackbällchen sein sollten. Warum? Lies weiter und mache eine köstliche Entdeckung. Hier kommst du zum Rezept für die Pasta-Kuppel.

3.-6.) 4-mal raffinierte One-Pot-Pasta

Mit diesen Rezepten bekommt das etwas angestaubte Image gängiger Eintöpfe schnell eine Runderneuerung. Schnell und leicht gemacht, abwechslungsreich und köstlich, zwei von ihnen sogar vegan: Da ist der Feierabend doch gerettet! Umso schneller kann man die Füße hochlegen und sich erholen, ganz ohne Junkfood. Hier kommst du zu den One-Pot-Pasta-Rezepten.

7.) Überbackene Pasta-Röllchen

Wer die Wahl hat, hat die Qual – auch wenn es darum geht, ob Spaghetti bolognese oder Lasagne auf den Tisch und in den Bauch wandern sollen. Beides sind herzhafte Klassiker der mediterranen Küche, die Zutaten ähneln sich und doch ist das Ergebnis ein ganz anderes. Zeit für einen Kompromiss! Die Lösung präsentiert sich dir in diesem Video. Hier kommst du zum Rezept für die überbackenen Pasta-Röllchen.

8.) Schinken-Pasta-Kuchen

Dieses Rezept sollte den Preis für den überraschendsten Gugelhupf des Jahres gewinnen. Nach dem Anschneiden des knusprigen Schinkenrings erlebt man ein dekoratives Pasta-Tomatenwunder, das auch noch vorzüglich schmeckt. Hier kommst du zum Rezept für den Schinken-Pasta-Kuchen.

9.-11.) 3 leckere Burrito-Varianten mit Pasta

Was hierzulande wenige Burrito-Esser wissen: Die Leckerei aus der amerikanisch-mexikanischen Küche heißt übersetzt „Eselchen“. Warum, weiß niemand so genau. Die folgenden 3 Varianten sind eigensinnige Burrito-Weiterentwicklungen, die eigentlich den Namen „Spaghetti-Eselchen“ verdienen würden. Und was so niedlich heißt, kann doch eigentlich gar keine schlechte Idee sein. Überzeuge dich selbst! Hier kommst du zu den Rezepten für die Buritto-Varianten mit Pasta.

12.) Fliegende Pasta

Können Nudeln fliegen? Höchstens in den Topf und von dort in den Teller, denkst du nun wahrscheinlich. Dank des Zaubertricks, den du in diesem Rezept lernst, kannst du allerdings wirklich die Illusion von schwerelosen Spaghetti erzeugen. Lass dich überraschen, wie einfach das geht. Dies ist übrigens einer von ganz wenigen magischen Tricks, die nicht nur überraschen, sondern auch gleichzeitig vorzüglich schmecken. Hier kommst du zum Rezept für die fliegende Pasta.

13.) Muschel-Pasta-Auflauf

Wie schafft man es, dass ein Pastagericht zu einem als Snack geeigneten Fingerfood wird? Nudeln in passender Größe füllen und überbacken ist des Rätsels Lösung! Gesagt, getan: Hier kommt ein Gericht, das sich wahlweise mit den Fingern schnabulieren oder als herkömmlicher Auflauf servieren lässt. Hier kommst du zum Rezept für den Muschel-Pasta-Auflauf.

14.) Spaghetti mit Fleischbällchen in Spaghetti-Bowl

Pasta mit Tomatensoße und Fleischbällchen ist ein Gericht, das eigentlich jeder mag. Mit ordentlich Parmesan und frischen Kräutern ist Pasta einfach ein Dauerbrenner. Noch cooler wird es, wenn das Geschirr ebenfalls aus Spaghetti mit Tomatensauce besteht und man es sogar mitessen kann. Die Krönung bei folgendem Rezept ist eine durch einen Trick herbeigeführte optische Illusion, die für noch mehr Aufregung und Staunen am Esstisch sorgt. Hier kommst du zum Rezept für die essbare Spaghetti-Bowl.

15.) Pasta-Kuchen mit Grill-Aubergine

Mit frischen Kräutern, mediterranen Aromen und farbenfrohen Zutaten weiß die italienische Küche von sich zu überzeugen. Vor allem Pastagerichte tun es der breiten Masse an, denn mit verschiedenen Soßen und Beilagen lassen sie sich zu immer neuen, köstlichen Variationen zusammensetzen. Aber auch mit ihrer Form lassen sich delikate Experimente anstellen. Deswegen präsentieren wir heute einen Kuchen der anderen Art. Hier kommst du zum Rezept für den Pasta-Kuchen mit Grill-Aubergine.

Wir hätten die Liste noch mit viel mehr Rezepten füllen können, aber probiere dich erst einmal an diesen 15 Ideen aus. Jeden Tag ein anderes Gericht mit Nudeln was kann es Besseres geben?

Kommentare

Auch interessant