30 einfache Brot Rezepte | Brot selber backen

Brot selber zu backen, liegt voll im Trend! Bist du bislang noch nicht auf den Zug aufgesprungen, wagst dich heute also an das erste Rezept? Oder bist du bereits Feuer und Flamme und nun auf der Suche nach dem i-Tüpfelchen für deine nächste Backsession? Was auch immer auf dich zutrifft, hier bist du genau richtig!

Egal, ob hübsche, leckere Brote, knackige Baguettes, fluffige Brötchen oder herrlich buttrige Croissants – die folgenden 30 Rezepte präsentieren die beliebtesten Brotsorten in Hochform. Und das Beste? Sie sind auch noch kinderleicht zuzubereiten!

1.-7.) Rezepte fürs Brotbacken

Damit das Brotbacken nicht irgendwann langweilig wird, haben wir dir 7 Rezepte zusammengestellt, mit deren Tipps dein Brot nicht nur lecker schmeckt, sondern auch noch richtig toll aussieht.

Unsere Tipps zum Brotbacken findest du hier.

8.) Pain au chocolat

Bonjour, tout le monde! Jetzt zeigen wir euch, wie man ein beliebtes französisches Gebäck herstellt. Und zwar das „Pain au chocolat“, das Schokoladencroissant. Ein süßes Gebäckstück aus Blätterteig und Schokolade, welches auch hierzulande sehr gerne zum Frühstück gegessen wird.

Wie das Pain au chocolat zubereitet wird, erfährst du hier.

9.) Weißbrot

Die Umsetzung dieser Frühstücksidee dauert gewiss etwas länger als gewöhnlich, da Hefeteig einige Zeit ruhen muss, dafür schmeckt sie aber auch ziemlich gut. Und die Konsistenz ist herrlich fluffig. Folgendes Brot erinnert an einen Brioche-Teig, es kann also sowohl süß als auch herzhaft verspeist werden.

Ist dein Interesse geweckt? Dann kommst du hier zu unserem leckeren Weißbrot.

10.-21.) Ideen zum Verzieren von Broten

Es gibt eigentlich nichts Besseres als ein frisch gebackenes Brot. Das fängt beim Geruch an und hört beim Geschmack auf. Gekauftes Brot schmeckt in der Regel nie so großartig wie ein selbst gebackenes aus dem Ofen. Um die Besonderheit von frischem Brot auch optisch zu betonen, zeigen wir euch 12 kreative Verschönerungs-Ideen!

Wie genau das Verzieren von Brot funktioniert, erfährst du hier.

22.) Kürbisbrötchen

Aus Kürbis fluffige Brötchen backen? Was zunächst sehr speziell klingt, entpuppt sich spätestens beim köstlichen Duft als hervorragende Idee.

Wie genau aus einem Kürbis ein leckeres Brötchen wird, erfährst du in diesem Rezept für Kürbisbrötchen.

23.) Milchbrot im Leoparden-Look

Der Leo-Print ist jede Saison wieder in allen möglichen Formen zu sehen: Vom Schal über Socken bis hin zu Schuhen gibt es das angesagte Raubkatzen-Muster. Wer jedoch denkt, der Leo-Look beschränke sich nur auf Kleidung, der irrt sich ganz gewaltig. Denn unser Rezept beweist, dass sich die gescheckten Tupfer auch auf dem Frühstückstisch als Milchbrot tierisch gut machen.

Wie einfach dieses hübsche Milchbrot zubereitet wird, kannst du hier nachlesen.

24.-26.) Verrückte Brote

Obwohl die Zahl schon ein paar Jahre alt ist, ist sie immer noch beeindruckend: Schätzungen zufolge gibt es in Deutschland rund 3.200 Brotsorten. Und drei kommen nun dazu, denn diese drei Leckerbissen sind bestimmt in noch keinem Register eingetragen.

Wenn du auch mal drei verrückte Brote auf den Tisch bringen möchtest, kommst du hier zu den Rezepten.

27.) Französisches Baguette

Egal, was anderswo gemunkelt wird – in Sachen Brotbacken sind die Deutschen unangefochtene Weltmeister. Ob Vollkorn, Dinkel, aus dem Holz- oder Steinofen, mit Kartoffeln, Zwiebeln oder Oliven – wir haben sie alle, wir kennen sie alle, wir können sie alle! Nur beim Thema Weißbrot sind wir lieber still, denn vor allem in Bezug auf das Baguette sagt man den Franzosen nach, sie seien die Titelverteidiger.

Zumindest bis jetzt, denn wir zeigen dir, wie du mit nur vier Zutaten ein französisches Baguette zauberst, von dem sich selbst die Franzosen gerne ein Stück abschneiden würden.

28.-30.) Gefüllte Croissants

„Un croissant, s’il vous plaît!“ („Ein Croissant, bitte!“) ist ein Satz, der bei deinem nächsten Frankreichaufenthalt sehr an Bedeutung verlieren wird. Du kannst das leckere buttrige Gebäck nämlich auch selber machen, ohne ein Profi-Bäcker zu sein.

Wir zeigen dir drei Rezepte nicht nur für die klassische, sondern auch für eine süße und eine herzhafte Variante – denn mit Croissants schmeckt das Leben einfach noch besser.

Diese 30 Rezepte lassen wirklich keinen Brottraum unerfüllt – also ab in die Küche und ran an das Zubereiten all der leckeren Brote, Croissants, Brötchen und Baguettes! Wir wünschen vorab schon einmal einen guten Appetit!

Kommentare

Auch interessant