Veröffentlicht inUnsere Favoriten

Schoko-Milchreiskuchen, gefüllt mit Kirschkompott

Schoko-Milchreiskuchen, gefüllt mit fruchtigem Kirschkompott und bedeckt mit zart schmelzenden Schokokuppeln – ein Rezept für ein unvergessliches Kuchenerlebnis.

u00a9 Media Partisans

Milchreis mit Zucker & Zimt sowie Kompott kennen wir alle aus unserer Kindheit. Doch was viele nicht wissen: Die süße Hauptmahlzeit kann ganz einfach in einen Kuchen verwandelt werden.

Wir zeigen dir, wie du aus klassischem Milchreis einen herrlichen Schoko-Milchreiskuchen machst, der nicht nur mit fruchtigem Kirschkompott gefüllt, sondern auch mit zart schmelzenden Schokokuppeln bedeckt ist, die für ein unvergessliches Kuchenerlebnis sorgen.

Portionen: 6
Zubereitungszeit: 25 Min
Koch- und Backzeit: 105 Min
Gesamtzeit: 2 Std 10 Min
Zeit zum Abkühlen: ca. 1 Std
Schwierigkeitsgrad: moderat

Dafür brauchst du:

Für den Milchreis:

  • 500 g Rundkornreis
  • 2 L Milch
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Vanillearoma
  • 100 g Backkakao
  • 6 Eier
  • 100 g flüssige Butter

Für das Kirschkompott:

  • 1 kg Kirschen
  • 30 g Zucker
  • frisch gepressten Orangensaft
  • ca. 10 g Stärke und 40 ml Wasser zum Andicken

Außerdem:

  • 6 Orangen
  • 500 g weiße Kuvertüre
  • Orangenschale zum Garnieren
  • 1 Tafel Schokolade, optional

So geht es:

1. Koche den Rundkornreis mit Zucker und Vanillearoma für etwa 15 Minuten in der Milch; rühre dabei regelmäßig um. Lass den Milchreis anschließend abkühlen.

2. Schmilz die weiße Kuvertüre, tauche jede Orange bis zur Hälfte hinein und lass die Schokolade fest werden.

Credit: Media Partisans

3. Vermische den Milchreis mit Kakao, Eiern und flüssiger Butter.

4. Löse die fest gewordene weiße Kuvertüre vorsichtig von den Orangen. Halbiere dann drei der Orangen und presse sie aus, fange den Saft auf. Stelle die Orangenhälften mit der Öffnung nach unten in eine eingefettete Springform.

Credit: Media Partisans

5. Gieße nun den Schoko-Milchreiskuchenteig in die Springform und backe das Ganze für 80 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze. Lass den Milchreiskuchen dann abkühlen.

6. Entsteine währenddessen die Kirschen. Karamellisiere anschließend zunächst den Zucker in einem Topf und gib dann den frisch gepressten Orangensaft sowie die Kirschen hinzu. Lass die Mischung unter regelmäßigem Rühren für etwa 10 Minuten köcheln, bis sich ein saftiges Kirschkompott gebildet hat. Tipp: Binde das Kirschkompott gegebenenfalls mit etwas Stärke und Wasser.

7. Stürze den abgekühlten Milchreiskuchen und entferne vorsichtig die Orangenhälften. Fülle die entstandenen Mulden mit Kirschkompott.

Credit: Media Partisans

8. Bedecke die gefüllten Mulden mit je einer Kuppel aus weißer Kuvertüre und garniere den Milchreiskuchen mit geriebener Orangenschale.

Credit: Media Partisans

9. Wenn du magst, kannst zum Abschluss noch eine Tafel Schokolade schmelzen und beim Servieren über die weißen Kuppeln gießen. Diese beginnen dadurch zu schmelzen und sorgen für einen ganz besonderen Kuchenmoment.

Credit: Media Partisans

Milchreis als Kuchen – dieser Schoko-Milchreiskuchen mit fruchtigem Kirschkompott und Schokokuppeln ist der Beweis dafür, dass auch ein Kindergericht erwachsen werden kann. Guten Appetit!