Veröffentlicht inFisch & Meeresfrüchte

Butterweiche Lachs-Spinat-Rolle, im Salzteig gebacken

Die originellste Lachs-Spinat-Rolle! Diese Lachs-Spinat-Rolle wird vor dem Backen in würzigen Salzteig gehüllt, der sie im Ofen dann in eine butterweiche Köstlichkeit verwandelt.

u00a9

Lachs und Spinat sind geschmacklich schon ein echt gutes Team. Wird der Lachs vorher aber mit würziger Kräuterbutter bestrichen, dann aufgerollt, mit Spinat bedeckt und anschließend in Salzteig gebacken, wird daraus ein Geschmacksduo auf der Überholspur. Ist dein Interesse geweckt? Dann freu dich auf die Lachs-Spinat-Rolle deines Lebens!

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 30 Min
Backzeit: 2 Std
Gesamtzeit: 2 Std 30 Min
Ruhezeit: 30 Min
Schwierigkeitsgrad: moderat

Dafür brauchst du:

Für die Lachs-Spinat-Rolle:

  • 1 kg Lachsfilet ohne Haut
  • 300 g weiche Kräuterbutter
  • 1 Limette
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1 halbierte Knoblauchzehe
  • 300 g frischen Blattspinat

Für den Salzteig:

  • 500 g Maismehl
  • 500 g Salz
  • 400 ml kaltes Wasser
  • 1 EL Pflanzenöl

So geht es:

1. Verknete die Zutaten für den Salzteig miteinander und lass diesen anschließend abgedeckt für 30 Minuten ruhen.

2. Tupfe das Lachsfilet trocken und drehe die Unterseite nach oben. Streiche den Fisch mit Kräuterbutter ein und rolle ihn auf.

3. Drücke 1/3 des Salzteigs auf ein Backblech und bedecke das Zentrum mit Rosmarin sowie den halbierten Knoblauchzehen.

4. Stelle nun die Lachsrolle darauf. Reibe die Schale der Limette und drücke den Saft heraus. Verteile dann beides über der Lachsrolle.

5. Erhitze einen großen Topf mit Wasser und tauche den Blattspinat darin für 5 Sekunden ein. Schüttle den Spinat trocken und umhülle damit die Lachsrolle.

6. Rolle den restlichen Salzteig aus und bedecke damit die Lachs-Spinat-Rolle; drücke den Teig gut an.

7. Backe die Lachs-Spinat-Rolle im Salzteig dann für 2 Stunden bei 180 °C Umluft.

8. Öffne den gebackenen Salzteig.

9. Entnehme dem Salzteig vorsichtig den Lachs sowie den Spinat. Dazu schmecken Kartoffelspalten und Salat.

Nach dem Backen im Salzteig sieht die Lachs-Spinat-Rolle zwar nicht mehr aus wie eine typische Lachs-Spinat-Rolle, dafür besticht sie aber im Geschmack, denn der Salzteig hat dem Fisch und dem Spinat nicht nur ein herrliches Aroma verliehen, sondern sie auch butterweich gemacht.