Gefüllt, gegrillt, im Kuchen oder im Auflauf: 10 abwechslungsreiche Rezepte mit Auberginen

Du gehst gerade durch die Gemüseabteilung eines Supermarktes, als dich für einen Augenblick etwas blendet. Verwirrt blinzelst du, denn was kann dich in einem Laden ohne Fenster und mit künstlichem Licht schon blenden? Doch da war es schon wieder! Du runzelst skeptisch die Augenbrauen und schaust dich im Raum um – bis dein Blick an einem Korb hängen bleibt. Darin liegen dunkelviolette Früchte in schwungvoll-bauchiger Form: Auberginen! Langsam gehst du auf dieses anmutig glänzende Stillleben zu. Dort angekommen, streichelst du vorsichtig eine Aubergine, spürst ihre kühle, glatte Oberfläche auf deiner Hand – und weißt genau, dass es dringend an der Zeit ist, köstliches Essen damit zuzubereiten. Wenn dir jetzt noch die passenden Rezepte fehlen, sagen wir „herzlich willkommen“, denn hier kommen die 10 besten Rezepte rund um Auberginen.

1.-2.) Zweierlei Auberginen

Du findest, Auberginen sind ein langweiliges Gemüse? Dann hast du garantiert noch keine dieser beiden Varianten probiert, denn die werden dich garantiert vom Gegenteil überzeugen.

3.) Gefüllte Aubergine mit Hackfleisch und Tomatensoße

Die Aubergine ist wirklich ein kulinarisches Multitalent. Sie schmeckt gebraten genauso gut wie eingelegt als Antipasti, im Auflauf oder im Eintopf. Am liebsten mögen wir sie gefüllt. Und zwar mit Hackfleisch. Dazu gibt es noch eine würzige Tomatensoße – und fertig ist dieses schnelle Abendessen.

4.) Mit würzigem Hackfleisch gefüllte Aubergine auf Kartoffeln

Es wird mal wieder Zeit für einen Auflauf! In diesem Fall haben wir uns für ein Rezept entschieden, das mit Aubergine, Kartoffeln und Hackfleisch zwar einfach und schnell zubereitet ist, aber dennoch außergewöhnlich lecker schmeckt.

5.) Auberginenrolle mit Hackfleisch und Käse

Wusstest du, dass die Aubergine auch Eierfrucht genannt wird? Das dunkelviolette Nachtschattengewächs ist vor allem in der gesunden Küche sehr beliebt. Die Aubergine hat superwenig Kalorien und ist wegen ihres nur wenig ausgeprägten Eigengeschmacks hervorragend mit anderen Zutaten kombinierbar. Das beste Beispiel hierfür ist diese köstliche Auberginenrolle.

6.-7.) 2-mal gefüllte und überbackene Auberginen

Wenn du denkst, uns gehen so langsam die Auberginenrezepte aus, hast du dich geschnitten. Denn in diesen zwei Rezepten erfährst du, wie man köstliche Aubergine à la Hasselback und himmlisch gefüllte Auberginenschiffchen zubereitet.

8.) Herzhafter Auberginenkuchen mit Risotto und Käse

Wenn du auf Risotto und Auberginen stehst, solltest du dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Das Risotto verwandelt sich in einen herzhaften Kuchen mit mehreren köstlichen Schichten. Käse, Tomatensoße und gebackene Auberginenscheiben machen das Mahl zu einem richtigen Geschmackserlebnis.

9.) Aubergine al forno mit Büffelmozzarella

Wusstest du, dass unreife Auberginen Giftstoffe enthalten? Reif können die Früchte jedoch problemlos gegessen werden – und das solltest du auch tun, denn sie sind sehr gesund und lassen sich in der Küche extrem vielseitig verarbeiten, wie zum Beispiel in diesem leckeren Auflauf.

10.) Auberginen, gefüllt mit Bolognese

Im Auflauf oder gefüllt: So langsam haben wir alle Zubereitungsmöglichkeiten für Auberginen durch. Aber in dieser Form hast du die Aubergine bestimmt noch nie zubereitet. Wir haben kleine Vulkane gebaut und sie mit leckerer Bolognese-Lava gefüllt.

Auberginen zählen zum schönsten Gemüse der Welt, denn mit ihrer dunklen Farbe und ihrer hübschen Form strotzen sie förmlich vor Eleganz. Geschmacklich sind sie jedoch zurückhaltender; man könnte sie als sanft und mild bezeichnen. Das ist jedoch alles andere als ein Nachteil, denn so lassen sie sich in zahlreichen Rezepten verarbeiten: völlig egal, ob im herzhaften Kuchen, als Auflauf, gefüllt oder gegrillt: Wir verleihen Auberginen einen Preis für ihre wunderschöne Vielseitigkeit!

Kommentare

Auch interessant