Veröffentlicht inUnsere Favoriten

Geschichteter Waffelkuchen mit luftiger Frischkäsecreme

Verwandle Eiswaffeln ganz einfach in einen Kuchentraum! Luftige Frischkäsecreme, karamellisierte sowie gezuckerte Kondensmilch und geschmolzene Schokolade – besser geht Waffelkuchen nicht!

u00a9

In eine Eiswaffel gehören Eiskugeln, normalerweise zumindest. Werden Eiswaffeln aber gedämpft, lassen sie sich auffalten und es entstehen ganz neue Möglichkeiten für ihre Verwendung – z.B. für unseren Waffelkuchen. Für den werden Eiswaffeln abwechselnd mit luftiger Frischkäsecreme und karamellisierter sowie gezuckerter Kondensmilch bestrichen. Geschichtet und mit Schokolade überzogen, entsteht dann eine Leckerei, die mit jedem herkömmlich gebackenen Kuchen problemlos mithalten kann.

Portionen: 4-6
Zubereitungszeit: 35 Min
Kochzeit: 2-3 Std
Gesamtzeit: ca. 2 Std 35 Min
Zeit zum Abkühlen: 30 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 7-12 große Eiswaffeln
  • 300 g gezuckerte Kondensmilch
  • 400 g karamellisierte Kondensmilch
  • 150 g Frischkäse
  • 2 EL Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 75 g geschlagene Sahne
  • 100 g Schokolade
  • 150 g gehackte Mandeln

So geht es:

1. Lege eine Dose gezuckerte Kondensmilch für 2-3 Stunden in kochendes Wasser, um sie karamellisieren zu lassen. Lass die karamellisierte Kondensmilch anschließend abkühlen.

2. Dämpfe währenddessen die Eiswaffeln nacheinander über einem Wasserbad, damit sie weich werden.

Credit: Media Partisans

3. Falte die Eiswaffeln dann vorsichtig auf.

4. Verrühre Frischkäse mit Vanillezucker sowie Zucker und hebe geschlagene Sahne unter.

5. Vermische die karamellisierte Kondensmilch mit der normalen.

6. Bestreiche anschließend die erste Eiswaffel mit der verrührten Kondensmilch und bedecke sie mit einer weiteren Eiswaffel.

Credit: Media Partisans

7. Bestreiche diese wiederum mit einer dünnen Schicht Frischkäsecreme und bedecke auch diese mit einer Eiswaffel.

Credit: Media Partisans

8. Wiederhole das Schichten, bis die letzte Waffel ganz oben liegt.

9. Schmilz Schokolade und verteile diese gleichmäßig auf der obersten Eiswaffel.

Credit: Media Partisans

10. Bestreiche den Rand des Waffelkuchens mit der restlichen Kondensmilchmischung und drücke gehackte Mandeln dagegen.

11. Stelle den Waffelkuchen vor dem Servieren für 30 Minuten in den Kühlschrank, damit die Schokolade wieder fest wird.

Credit: Media Partisans

Knusprig, cremig und schokoladig zugleich! Dieser Waffelkuchen mit Frischkäsecreme, karamellisierter sowie gezuckerter Kondensmilch und Schokolade vereint wirklich alle Kuchenträume. Von nun an siehst du Eiswaffeln garantiert mit anderen Augen.

Noch mehr Kuchen-Inspiration mit Eiswaffeln gibt es hier: Kuchen aus mit Schokomousse und Beeren gefüllten Eiswaffeln.