24 Ideen für Rezepte, die Eier in Bestform präsentieren

Magst du dein Ei lieber hart oder weich? Lieber gespiegelt oder gerührt? Wenn du denkst, dass das die einzigen Möglichkeiten sind, Eier zuzubereiten, hast du dich mächtig getäuscht. Die folgenden 24 Ideen werden dein Gedächtnis nicht nur mit neuen Rezepten füllen, sondern auch deinen Eierhorizont erweitern. Lass dich inspirieren!

1.) Gefülltes Knusper-Ei

Gefüllte Eier sind zwar ein leicht zubereitetes Gericht – und doch wirken sie edel. Wahlweise mit Kaviar garniert, sind sie in einem Happs verschlungen. So kann man sich wenigstens schnell dem nächsten Ei widmen, denn bei nur einer Hälfte bleibt es selten. Ein ähnliches Schicksal blüht auch diesen gefüllten Eiern, die allerdings mit einem ganz besonderen Extra auftrumpfen.

2.) Spiegelei in der Backkartoffel

Backkartoffeln und Spiegelei sind an sich eigentlich keine ungewöhnliche Kombination, aber man kann es schaffen, dass sie zumindest in sehr unerwarteter Form kombiniert werden – und zwar, wenn das Spiegelei in die Kartoffel wandert. Das sorgt beim Servieren für einen interessanten, appetitlichen Anblick, der deinen Gästen leicht ein verblüfftes „Oh“ und „Ah“ entlockt.

3.-6.) Einfache Rezepte mit Eiern

Du hast garantiert schon mal gekochte Eier, Spiegeleier oder ein gewöhnliches Omelett gegessen. Doch kennst du auch Eiernudeln, japanische Omelett-Rollen, Eier-Schinken-Türme oder gar Omelett-Waffeln? Hier erfährst du, wie du diese vier außergewöhnlich klingenden Gerichte schnell und einfach zubereitest.

7.) Avocado-Ei

Lange Zeit nur als gewürzter Dip bekannt und genutzt, entdecken mehr und mehr Menschen die Vorzüge und Vielfältigkeit der Avocado. So kann man die weiche grüne Frucht sowohl in süßen als auch in deftigen Speisen einsetzen. Man kann sie zu Cremes für Brote, Salate und zum Dippen nutzen, aber auch als filetierte Stücke auf dem Grill oder paniert. Doch ihr größter Pluspunkt ist, dass sie herkömmliche Fette wie Butter gekonnt durch ihre Kalorienarmut und ihren Vitaminreichtum ersetzt. Es scheint also nichts dagegen zu sprechen, die zarte Butterbirne einfach mal zum Hauptgericht zu machen.

8.) Frühstücks-Rösti mit Ei

Wie kann man einen krossen Kartoffelpuffer, Spiegelei und knuspernden Bacon zusammenbringen? Na, indem man das alles einfach übereinanderstapelt! Gesagt, getan: Hier kommt das deftige Resultat der verbotenen Kombination.

9.-12.) Kreative Ideen mit Eiern

Das Tolle an Eiern ist die immense Vielfältigkeit der Zubereitung. Ob hart gekocht, als Rührei, als pochiertes Ei oder als Spiegelei – theoretisch könnte man Eier jeden Tag in der Woche anders zubereiten. Zudem sind Eier ziemlich gesund, sie enthalten wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Damit keine Langeweile am Tisch aufkommt, gibt's hier vier verschiedene Varianten, wie man Eier zubereiten kann.

13.) Pommes-Torte

Ei und Gemüse werden oft in Form von Quiche oder Omelett kombiniert. Aber was, wenn man Ei, Gemüse, Pommes und sogar noch Käse kombiniert? Das Ergebnis dieses Experiments ist diese delikate Pommes-Torte – der Knüller auf dem Tisch, mit dem man auch Kindern mal wieder unauffällig Gemüse unterjubeln kann. Denn nie würden die Kleinsten eine Mahlzeit mit Pommes ausschlagen!

14.) Zweimal feurige Teufelseier

Neben Wurst- und Käseplatten, einer Auswahl verschiedener Brotsorten und diversen Salaten darf eines auf einem klassischen Büfett nicht fehlen: gefüllte Eier. Diese werden bevorzugt mit Kaviar serviert, doch auch mit würzigeren Toppings machen die kleinen Häppchen nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch etwas her.

15.) Kartoffel-Ei-Pfanne

Ein ungeschriebenes Gesetz besagt, dass Bratkartoffeln in Scheiben zubereitet werden. Da es jedoch ungeschrieben ist, muss man sich nichts weiter daraus machen, fegt es einfach beiseite und wirft die Würfel in die Pfanne – die Kartoffelwürfel. Ergänzt wird das Ganze durch eine unserer liebsten Zutaten: Eier.

16.-20.) Ideen für Eier auf dem Grill

Zu den beliebtesten Hobbys im Sommer gehört sicherlich das Grillen. Schon an den ersten wärmeren Tagen riecht es überall nach Grillkohle und man bekommt sofort Lust auf ein schönes Stück Fleisch oder herrliches Grillgemüse vom Rost. Dazu noch das obligatorische Knoblauchbaguette und ein Salat – und der kulinarische Abend ist perfekt. Dass man aber auch mit Eiern tolle Gerichte auf dem Grill zaubern kann, zeigen dir diese fünf Rezepte.

21.-23.) Tricks fürs Frühstücksei

Für viele Menschen ist der Kaffee am Morgen ein Muss. Aber am Sonntag kann es darüber hinaus auch schon mal ein schönes Frühstücksei sein. Diese drei Varianten locken deine Mitmenschen am Sonntagmorgen schneller aus dem Bett, als du gucken kannst.

24.) Omelett aus dem Beutel

Als durchaus praktisches Accessoire im Leben haben sich Beutel erwiesen. Kängurus transportieren ihren Nachwuchs in ihnen, Menschen ihren Einkauf. Und schon sind wir beim richtigen Thema, denn ein Beutel ist heute auch das zum Erfolg führende Utensil für eine leckere Mahlzeit. Wo hast du noch gleich deine Gefrierbeutel verstaut? Du wirst sie brauchen.

Wer hätte gedacht, dass aus diesen kleinen, in rohem Zustand leicht zerbrechlichen Ovalen mit nur wenigen Handgriffen so leckere Gerichte entstehen können? Wir finden: Eier sind definitiv der Heilige Gral im Kühlschrank!

Kommentare

Auch interessant